Kategorie NACHRICHTEN

Der umstrittene
NACHRICHTEN

Der umstrittene "Plan B" zur Bekämpfung der globalen Erwärmung

Klimaforscher der US-Regierung werden zwei Geoengineering-Vorschläge zur Bekämpfung der globalen Erwärmung untersuchen. Der Chefwissenschaftler für Klimawandel der National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA) sagte, er habe 4 Millionen US-Dollar vom Kongress erhalten und die Erlaubnis seiner Agentur dazu erhalten Untersuchen Sie zwei Notfall- und umstrittene Methoden zur Kühlung der Erde, wenn die USA und andere Nationen die globalen Treibhausgasemissionen nicht reduzieren können.

Weiterlesen

NACHRICHTEN

Rezepte mit Grünkohl, um köstlicher zu essen

Grünkohl hat sich bereits als eines der nahrhaftesten Supergemüse etabliert. Aber wenn Sie immer noch nicht wissen, wie man es zubereitet, oder weitere Ideen benötigen, finden Sie hier einige Rezepte: Grünkohlsalat und geröstete Kichererbsen Zutaten (für 6 Personen) - Für geröstete Kichererbsen: 420 g gekochte Kichererbsen, 1 Esslöffel natives Olivenöl extra, 1 / 2 Teelöffel Salz und 1 Teelöffel Knoblauchpulver.
Weiterlesen
NACHRICHTEN

Weben von Erfahrungsnetzwerken in Gesundheit und Agrarökologie

Wir haben mit der Registrierung von Erfahrungen in den Bereichen Gesundheit und Agrarökologie begonnen, einem kollektiven und dezentralen Kartierungsprozess, der von der Plattform des Agroecology Network (AeR) organisiert wurde, um die Sichtbarkeit zu erhöhen und Initiativen in Brasilien und Lateinamerika zu stärken und die Leistung zu stärken artikuliert durch verschiedene thematische Netzwerke, die im Bereich Gesundheit und Agrarökologie tätig sind.
Weiterlesen
NACHRICHTEN

Der Künstler "belebt" einen 110 Jahre alten Baum in einer kleinen Gemeindebibliothek

Die vielleicht kleinste und originellste Bibliothek, die jemals gesehen wurde. Sie ist rund um die Uhr geöffnet und kann kostenlos genutzt werden. Die amerikanische Künstlerin Sharalee Armitage Howard liebt Bücher. Als ihre Familie den Baum fällen musste, der an der Seite ihres Hauses stand, weil er krank war, beschloss sie, den Überresten des hundertjährigen Stammes neues Leben einzuhauchen und eine kostenlose Gemeindebibliothek einzurichten.
Weiterlesen
NACHRICHTEN

Die Bewegung des riesigen Eisbergs A-68 aus dem Weltraum

Der Koloss-Eisberg, der sich am 12. Juli 2017 vom antarktischen Larsen C-Schelfeis gelöst hat, befindet sich drei Jahre später in den offenen Gewässern des Südatlantiks in der Nähe der South Orkney Islands, etwa 1.050 km von seinem Ort entfernt der Geburt. Auf dem Weg verlor es einige Eisstücke, aber es bleibt fast gleich groß.
Weiterlesen
NACHRICHTEN

China verhandelt mit Argentinien über die Einrichtung industrieller Schweinefarmen: mehr Entwaldung, mehr Sojabohnen, mehr Pestizide, mehr Pandemierisiko

Argentinien verhandelt mit China ein Abkommen, wonach wir von 6/7 Millionen Schweinen pro Jahr auf 100 Millionen Schweine produzieren wollen. Die Nachricht, die von der Agrarindustrie und verschiedenen politischen Sektoren gefeiert wird, könnte für uns zu einer Katastrophe von unvorstellbarem Ausmaß werden. Ähnlich wie beim Einbau transgener Sojabohnen, die das Feld in ein Freiluftversuch verwandelten, bei dem 1400 Prozent mehr Gifte als vor 25 Jahren in die Wälder in zunehmend reduzierten Versionen von sich selbst und in unsere geworfen wurden Fütterung im Land des Außenseiters.
Weiterlesen
NACHRICHTEN

Der Südpol heizt sich schnell auf. Sehr schnell

Der Planet heizt sich auf. Das wussten wir. In der Nähe der Pole erwärmt es sich viel schneller. Das wussten wir auch. Wie schnell diese Erwärmung war, bleibt jedoch eine Überraschung: Die Arktis hat sich allein im letzten Jahrzehnt um 0,75 Grad Celsius erwärmt, was laut einer aktuellen Studie eine viel schnellere Rate als der globale Durchschnitt ist.
Weiterlesen
NACHRICHTEN

Wissenschaftler fordern, dass das Klima als Krise behandelt wird

Greta Thunberg und einige der weltweit führenden Klimaforscher haben an die Staats- und Regierungschefs der EU geschrieben und gefordert, sofort zu handeln, um die schlimmsten Auswirkungen des sich entwickelnden Klimas und des ökologischen Notstands zu vermeiden. Der Brief, der vor einer Ratssitzung versandt wird Laut Angaben von European hat die Covid-19-Pandemie am Freitag gezeigt, dass die meisten Staats- und Regierungschefs schnell und entschlossen handeln können, die Reaktion der Politiker auf die Klimakrise jedoch ebenso dringend verschwunden ist.
Weiterlesen
NACHRICHTEN

Eine gefährdete Pflanze blüht neun Jahre nach dem Pflanzen

Sein Name ist Cynara tournefortii, eine Art, die in der Roten Liste der spanischen Gefäßflora aufgeführt ist und Teil einer Gruppe von fünf bedrohten Pflanzen ist, mit denen der Royal Botanical Garden des CSIC untersucht hat. Das letzte Mal, dass dieser Endemismus auf dem Land wiederentdeckt wurde, war 2016 in der Provinz Sevilla.
Weiterlesen
NACHRICHTEN

Greta Thunberg gewinnt den Millionärspreis und spendet ihn an Umweltorganisationen

Die schwedische Aktivistin Greta Thunberg kündigte am Montag auf ihrem Twitter an, dass sie 1 Million Euro an Gruppen spenden werde, die dem Klimawandel ausgesetzt sind und die Natur verteidigen. Greta gewann das Geld, weil sie unter 136 Nominierten aus 46 Ländern ausgewählt wurde, um die zu gewinnen Auszeichnung, die von der Calouste Gulbenkian Foundation, einer portugiesischen philanthropischen Organisation, ins Leben gerufen wurde, mit dem Ziel, die Arbeit von Einzelpersonen und Gruppen auf der ganzen Welt anzuerkennen, deren Beiträge zur Eindämmung und Anpassung des Klimawandels sich durch Innovation und Wirkung auszeichnen.
Weiterlesen
NACHRICHTEN

Der Nordatlantik-Glattwal, einen Schritt vom Aussterben entfernt

Die Rote Liste der Internationalen Union für Naturschutz ändert den Status des vom Aussterben bedrohten Rechtswals, der letzten Station vor dem Aussterben. Da die Bevölkerung immer noch Schwierigkeiten hat, sich von mehr als drei Jahrhunderten der Jagd zu erholen, Der Nordatlantische Glattwal ist laut der Internationalen Union für Naturschutz (IUCN) "einen Schritt vom Aussterben entfernt".
Weiterlesen
NACHRICHTEN

Alarm für Rekordtemperatur von 38 ° C in der Arktis

Die World Meteorological Organization (WMO) hat einen neuen Temperaturrekord von 38 ° C nördlich des Polarkreises verifiziert. Der gemeldete Wert wurde am 20. Juni in der russischen Stadt Werchojansk im Zusammenhang mit einer anhaltenden sibirischen Hitzewelle und einer Zunahme von Waldbränden aufgezeichnet.
Weiterlesen