Information

Waschmaschinenverbrauch: wie man ihn berechnet

Waschmaschinenverbrauch: wie man ihn berechnet

Waschmaschinenverbrauch, Ein Gedanke, der beim ersten Waschen oder bei der ersten Rechnung auftaucht, die wir bezahlen müssen. Wie oft verbraucht dieses Gerät als energieintensiv angesehen? Wie kann man es am besten verwalten und die Kosten senken, ohne auf den Komfort der automatischen Wäsche verzichten zu müssen? Die Antworten entwickeln sich ständig weiter, wenn neue Technologien entwickelt werden, aber wir beginnen zu sehen, was möglich ist heute zu tun und was träume morgen.

Waschmaschinenverbrauch: Energieverbrauch

Die Daten ENEA bezogen zu einem Leuchte der Klasse A, Eine Leistung von 2.000 Watt, die viermal pro Woche zum Waschen bei 60 ° C verwendet wird, spricht von einem Waschmaschinenverbrauch von etwa 300 kWh pro Jahr. Etwas weniger als 100 Euro pro Jahr, es sei denn, Sie nutzen ein günstigeres Angebot für Strom auf dem freien Markt, mit dem wir rund 60 Euro pro Jahr erreichen könnten.

Verbrauchsklasse A der Waschmaschine

Wenn die Berechnung unter Berücksichtigung von a durchgeführt wurde Waschmaschine der Klasse A., was nicht für alle selbstverständlich ist, versuchen wir es für die zu wiederholen Klasse A +++. Auf diese Weise würden wir eine Einsparung von 25% erzielen, aber natürlich müssen wir in der Lage sein, zunächst in ein effizienteres Gerät zu investieren.

Waschmaschine mit geringem Verbrauch

Wenn wir über a sprechen Waschmaschine mit geringem VerbrauchWir müssen denken, dass es zusätzlich zu den klassischen Merkmalen der Kategorie, zu der es gehört, auch eine sehr effektive Zentrifugation gewährleisten kann. Dies auch im Hinblick auf die Wintersaison und den Herbst, in dem die Kleidung höchstwahrscheinlich auch getrocknet und gewaschen werden sollte.

In der Tat, wenn wir an die denken Verbrauch Waschmaschine Wir müssen berücksichtigen, dass wir wieder von vorne anfangen, wenn es niedrig ist, aber dann einen hohen Verbrauch erfordert, um das zu trocknen, was das Gerät selbst gewaschen hat. Es ist ein Spott oder eine bloße Illusion!

Umgekehrt, wenn die Wäsche in einer Waschmaschine mit effizientem Schleudern gesponnen wurde, dann Der Trockner verbraucht fast 20% weniger Strom. Im Land der Sonne können wir sicherlich hoffen, dass es immer hoch am Himmel scheint und die Gegenwart von machtTrockner, aber lasst uns nicht sicher sein.

Durchschnittlicher Wasserverbrauch in der Waschmaschine

Insbesondere in letzter Zeit gab es einige dramatische Fortschritte in Bezug auf Waschmaschinenverbrauch aus Wasser. Denken Sie nur daran, dass in der Vergangenheit eines dieser Geräte 100 bis 120 Liter Wasser für jeden Waschzyklus benötigte, während heute nur 40 bis 50 Liter für ein Fassungsvermögen von 5 kg benötigt werden.

Im Allgemeinen können wir davon ausgehen, dass die Waschmaschinenverbrauch Strom und Wasser haben einen koordinierten Trend und dies ist aus der Energieklasse ersichtlich. Es gibt auch eine andere Verbindung zwischen Energie und Wasser. In der Tat, wenn wir Wasser mit einer niedrigeren Temperatur verwenden, die Waschmaschinenverbrauch Strom sinkt um bis zu 30%.

Waschmaschinen: durchschnittliche Dauer

Im Allgemeinen halten die neuen Waschmaschinen nicht länger als die älteren, tatsächlich ist es die Gegenteil. Einerseits, weil sie über ausgefeiltere und daher empfindlichere Technologien verfügen, andererseits aber auch, weil es für viele praktisch ist, ein Gerät zu verwenden, das heute in einem fast unverzichtbar ist Zuhausemuss oft repariert werden.

Der durchgeführte Dauertest besteht aus wiederholten Spül- und Schleuderzyklen, die die anstrengendsten Phasen für die mechanisches Teil Waschmaschinen. Wir müssen nicht nur beurteilen, dass sie nicht zu leicht brechen, sondern auch überprüfen, wie einfach es ist, sie reparieren zu lassen.

Es gibt in der Tat Waschmaschinen absichtlich so konzipiert, dass es sehr komplex zu reparieren ist und uns fast zwingt zu sagen: "eh, okay, ich nehme ein neues, das ich zuerst mache". An diesem Punkt für die Unser Portfolio netto ist es besser, eine waschmaschine zu haben, die einige monate vorher kaputt geht, die aber nicht komplett weggeworfen werden sollte.

Waschmaschinen: Altroconsumo

Eine Referenzseite für diejenigen, die eine Waschmaschine kaufen möchten, ist die von Anderer Verbrauch. Um den Waschmaschinenverbrauch nach Modellen und Marken zu bewerten, wurde er analysiert 21 Waschmaschinen mit Toplader und 207 mit Frontlader. Weitere Details finden Sie unter dem Link.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, folgen Sie mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Instagram

Sie könnten auch interessiert sein an:

  • Energieetikett für Haushaltsgeräte
  • Energiesparende Bithermalwaschmaschinen


Video: Was passiert beim Waschen in einer Waschmaschine? (Oktober 2021).