Information

Hunde im Flugzeug: Käfige und Kosten

Hunde im Flugzeug: Käfige und Kosten

Hunde im Flugzeugkönnen Sie sie nehmen und mit uns reisen lassen. Es ist eine Möglichkeit zu wissen, weil es nicht unbedingt bedeutet, dass es obligatorisch ist, sie einem Verwandten oder Freund anzuvertrauen Jedes Mal, wenn wir in den Urlaub fahren. Es ist nicht einmal notwendig, ein Hundebrett zu bezahlen, geschweige denn sich auf Ziele zu beschränken, die mit dem Auto erreicht werden können Bringen Sie unseren vierbeinigen Freund mit.

Tun Reisehunde mit dem Flugzeug Wir können den Urlaub mit ihnen verbringen und wo immer wir wollen. Es reicht aus, die Regeln, Preise und Einschränkungen zu kennen. Vorher wird man benötigt Besuch beim Tierarzt Um sicherzustellen, dass unser Hund gesund ist, ist es besser zu vermeiden, dass ein krankes oder zu altes Tier in großer Höhe reist.

Bevor wir unseren Freund einschiffen Wir können ihm problemlos etwas zu trinken geben, bis zu 6 Stunden früher kann auch essen. Da das Bestimmungsland unterschiedlich ist, kann es beispielsweise auch bestimmte Einschränkungen geben Haustiere sind in Großbritannien und Irland nicht gestattet. Für den Transport von Hunden mit dem Flugzeug oder sogar Katzen nach Brasilien ist das internationale Tiergesundheitszertifikat (CZI) erforderlich.

Von Zeit zu Zeit ist es immer am besten, die zu überprüfen geltende Vorschriften für den Transport von Tieren um nicht von Reisen zu träumen, auf denen wir unseren Hund dann nicht wie gewünscht mitbringen können.

Hunde im Flugzeug: Transportkäfige

Das Käfige für den Luftverkehr müssen spezielle Maßnahmen haben aber auch bequem sein und die Würde und Größe des Tieres respektieren, das für mehrere Stunden eingesperrt werden muss. Es gibt viele Modelle auf dem Markt, ohne verrückt zu werden, können wir das auch online kaufen. Bei 32 Euro zum Beispiel bei Amazon Wir finden eine Hundebox, die als Träger im Flugzeug fungiert 60x40x39 cm mit drehbarem Griff, ergonomischen Griffen für die Wagenversion und einem bequemen Fach für Dokumente und Gegenstände.

Hunde im Flugzeug: welche Firmen

Jedes Unternehmen kann sich entscheiden Regeln für den Transport von Hunden mit dem FlugzeugIm Allgemeinen können Blinde mit dem Besitzer reisen, wenn sie mit einer Schnauze und einer Leine ausgestattet sind. Derzeit gibt es keine einheitliche Regelung, die daher für alle Fluggesellschaften gilt Jeder kann bestimmte Arten von Käfigen akzeptieren oder nicht akzeptieren. eine bestimmte Anzahl von Tieren und welche können sich einschiffen, anstatt in den Laderaum zu gehen.

Grundsätzlich können wir uns darauf verlassen, dass i Hunde mit weniger als 10 kg können an Bord gehenmit allen entsprechenden Regeln, während diejenigen mit größerer Größe passen sollen Halten Sie einen unter Druck stehenden Bereichund in speziellen verstärkten Käfigen.

Durch Konsultation der Websites einiger Fluggesellschaften können wir persönlich prüfen, ob es einen von ihnen angebotenen Service gibt Fachpersonal, oder Hilfs- und Erfrischungszentren für Tiere bei Zwischenstopps. Es liegt jedoch auch an uns, uns zu erinnern Lassen Sie den Hund nicht an Wasser und Futter mangeln, wenn er mit uns reist.

Wenn wir bereits wissen, dass es stattdessen besser in den Laderaum gehen muss gewöhne ihn langsam an den Träger oder Käfig, mindestens eine Woche vor dem geplanten Starttermin. Sicher ist, dass es besser ist, sich im Voraus zu organisieren und zu informieren, um zu verhindern, dass der Hund dazu in der Lage ist auf Reisen leiden oder dass unerwartete Ereignisse auftreten. Das Mitnehmen von Hunden in einem Flugzeug erfordert eine sorgfältige Planung.

Hunde im Ryanair-Flugzeug

Die Firma Ryanairbefördert, wie auf der offiziellen Website zum Zeitpunkt des Schreibens angegeben, keine Tiere oder Waren auf seinen Flügen. Blindenhunde sind erlaubt, jedoch nur auf bestimmten Strecken. Die Passagiere, die also sind darf aus offensichtlichen Gründen Hunde ins Flugzeug bringen, die Verpflichtung haben, auf bestimmten Sitzen zu sitzen, damit die Sicherheit aller gewährleistet ist, im Notfall Evakuierung.

Passagiere, die mit Blinden- / Assistenzhunden reisen können laut Ryanair Es gibt zwei Arten: Entweder benötigen sie bei Abflug und Ankunft zusätzlich zum Hund einen Wanderer, um sie innerhalb des Flughafens zum Flugzeug zu transportieren, und umgekehrt Sicherheitsinformation, oder sie sind autonomer und erfordern keine besonderen Unterstützungsdienste.

Hunde im Alitalia-Flugzeug

Mit Alitalia bis heute i Hunde im Flugzeug können in die EU reisen, wenn sie einen von einem Tierarzt mit Impfungen ausgestellten Reisepass und ein elektronisches Identifikationssystem (Transponder) haben. Zum Inlandsflüge Sie benötigen eine Gesundheitskarte und einen Mikrochip. Wenn sie jedoch weniger als drei Monate alt sind und noch nicht gegen Tollwut geimpft wurden, können sie nicht nach Europa reisen.

Der Rat der Fluggesellschaft, aber auch unserer, stammt von Überprüfen Sie, ob Einschränkungen bezüglich unseres Ziels vorliegen und berücksichtigen Sie, dass Hunde im Flugzeug nicht kostenlos reisen: Es ist erforderlich, einen Zuschlag zum Ticket zu erwerben. Der Preis hängt vom Gewicht ab, ob Reisen Sie in der Kabine oder im Laderaum und die Flugroute selbst.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, folgen Sie mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Instagram

Verwandte Artikel, die Sie interessieren könnten:

  • Hunde und hohe Geschwindigkeit
  • Mit dem Zug mit Hund und Katze
  • Stress bei Hunden und Stress bei Katzen
  • Welpenleine
  • Katzenträger


Video: Zum Welthundetag: Vierbeiner an Bord. (Dezember 2021).