Information

Katzenaugenerkrankungen: Symptome und Behandlungen

Katzenaugenerkrankungen: Symptome und Behandlungen

Katzenauge KrankheitUnabhängig davon, ob sie ernst sind oder nicht, sind sie nicht zu unterschätzen, da sie diese Tiere in einer ihrer Stärken betreffen. In der Tat sind die Augen der nicht nur schön Katzen Sie sind wertvoll und wesentlich für sie Sie benutzen sie als Radar, um sich zu bewegen und Beute zu identifizieren, auch nachts.

Dies bedeutet nicht, dass eine Katze mit schlechtem Sehvermögen, möglicherweise aufgrund des Alters, sich nicht mehr orientieren kann, sondern Sehen ist ein Gefühl, das Katzen besonders am Herzen liegt und wir als Meister müssen entsprechend handeln.

Katzenaugenkrankheiten: Was sind sie?

Die häufigsten Katzenaugenkrankheiten sind in der Katzenversion teilweise dieselben, an denen wir Menschen leiden können. Ich beziehe mich zum Beispiel auf die Bindehautentzündung, ebenso wie Katarakt. Das Alter führt auch zu Sehproblemen, die sich physiologisch verschlimmern, aber auch andere Pathologien, die auch in jungen Jahren auftreten können Keratitis und infektiöse Ophthalmitis.

Katzenaugenerkrankungen: Bindehautentzündung

Jetzt schauen wir uns eins nach dem anderen an Katzenauge Krankheit dass wir mit ihren Symptomen erwähnt haben, dass wir lernen, sie zu erkennen oder uns zumindest Zweifel zu machen, und uns dann an den Tierarzt wenden.

Dort Bindehautentzündung Es ist oft auf das Vorhandensein von Fremdkörpern zurückzuführen, die einen offensichtlichen Entzündungszustand verursachen, wenn sie klein erscheinen eitrige Krusten. Dies sind die Cisps, sie müssen gereinigt werden, manchmal tut es die Mutter des kleinen Kätzchens, aber wenn wir die Eltern der Katze sind, müssen wir fortfahren Kamillenkompressen. Wir können auch Borwasser verwenden, aber seien Sie vorsichtig: Es desinfiziert, verbrennt aber!

Augenkrankheiten des Gatzu: Keratitis und Katarakt

IS ' eine Entzündung der HornhautWenn die Katze darunter leidet, ist ihre Sicht verschwommen, was ziemlich ärgerlich ist. Es kann gesehen werden, wenn es um Keratitis geht, weil wir das Tier in seinen Bewegungen besonders langsam und unsicher sehen, was für eine Katze selten ist.

Dort Katarakt Unter den Augenkrankheiten der Katze gehört sie nicht zu den häufigsten, aber es ist besser, sie zu kennen, wenn auch nur wegen Aberglaubens. Wenn die Situation sehr ernst ist, ist es notwendig ChirurgieAndernfalls können wir versuchen, Katarakte mit Kaliumjodid-Augentropfen zu behandeln

Es kann vorkommen, wenn der Glukosespiegel besonders hoch ist, bei Diabetes oder bei einem Glaukom Dies führt zu einem Anstieg des Augeninnendrucks und des Kammerwassers in den Bahnen. Es kann auch eine Katze blind machen, Glaukom, und es zu heilen brauche den Tierarzt.

Kleine Katzenaugenkrankheit

Wenn ein älteres Tier sehbehindert ist, kann dies nur am Alter liegen. Wenn es jedoch passiert, wenn es noch ein zartes Kätzchen ist, ist es besser, die Ursachen zu untersuchen. Zwischen Kleine Katzenaugenkrankheit dort ist der infektiöse Ophthalmitis, erkennbar, weil dadurch Serum aus den Augen austritt. Es ist möglich, durch Waschen und Packen einzugreifen, wenn wir die Pathologie am Anfang erkennen, andernfalls können sie notwendig sein Antibiotika, vom Tierarzt verschrieben werden.

Ein weiterer Grund für Sehbehinderung, den selbst eine junge Katze sehen kann, ist ein problematischer Verschluss des Tränenkanals was zu kontinuierlichem und ständigem Reißen führt. Dies ist, was passiert, wenn man auf dem Gesicht unseres Freundes geschaffen wird schwärzlicher Streifen in der Nähe der Nasean diesem Punkt kann man ihn nur zum Tierarzt bringen.

Katzenauge Krankheiten: heilt

Es gibt Katzenaugenkrankheiten, die den Tierarzt erfordernandere, die sich mit Kompressen selbst heilen, aber im Allgemeinen können wir als Katzenbesitzer ihre Augen so sauber wie möglich halten. Zum Beispiel halten Sie diese Einweg-Tücher ab 15 Euro pro Packung, Beruhigungsmittel, Reinigungs- und Gleitmittel, die auch für den Hund hervorragend geeignet sind und Augentropfen enthalten.

Katzenaugenkrankheiten: Tipps

Neben den bereits dargestellten Mitteln gibt es weitere Tipps für Katzenauge Krankheit Sie können sich auf Prävention und die liebevolle Aufmerksamkeit beziehen, mit der wir beobachten müssen, ob das Tier etwas hat, das uns nicht überzeugt. Nicht immer eng mit dem Blick verbunden: sogar Götter Unentschlossene Bewegungen können aus einem Sehproblem resultieren.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, folgen Sie mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Instagram

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Krankheiten der Katze
  • Glaukom bei Katzen


Video: Glaskörpertrübung - Mouches volantes - Therapie (Oktober 2021).