Information

Gemischte gebratene Weihnachten

Gemischte gebratene Weihnachten

Gemischte gebratene Weihnachten: das Rezept vongebratene römische Art im Teigtypisch für Heiligabend. Das gemischte gebratene Weihnachten unterscheidet sich vom klassischen römischen gebratenen.

Wenn Sie mit der Konzeption der Heiligabend Menükönnen Sie traditionelle römische Gerichte genießen. Es ist wahr, die gastronomischen Traditionen von Weihnachten ändern sich von Familie zu Familie, jedoch in Romgemischt gebratenEs ist ein Kult, der während des Weihnachtsessens nie versagt.

Das gebratene gemischte Weihnachtenist ein typisch römisches Gericht, das während des Heiligabendessens auf den Tisch gebracht wird. Das gebratene gemischte Weihnachten es unterscheidet sich geringfügig von der klassischen römischen gemischten Brut.

Gemischte gebratene römische Art

Wenn wir an das denkengemischt gebratene römische ArtSupplì, Zucchiniblüten, Kabeljau und viele andere Köstlichkeiten kommen in den Sinn.

Die Rezepte der römischen Tradition sprechen von Kroketten, Artischocken im Teig, Schnitzel, aber auch von Pandorato, dh mit Milch gefülltem Brot, "vergoldet mit Ei" und dann gebraten.

Gemischte gebratene Weihnachten

Dasgebratene gemischte WeihnachtenEs wird hauptsächlich mit Gemüse und Gemüse zubereitet. Das Gemüse, das an Heiligabend geschlagen und gebraten werden soll, ist:

  • Brokkoli
  • Fenchel
  • Blumenkohl
  • Artischocken
  • Pilze
  • Kartoffeln
  • Apfelscheiben

Bei Gemüse und Gemüse haben wir auf Äpfel hingewiesen! Die Apfelscheiben geschlagen und mit Gemüse gebraten. Es ist kein Zufall, dass wir am Ende auf Äpfel hingewiesen haben: Sie sind nicht nur lecker, sondern schaffen es auch, den Mund vom vollen Geschmack des Gemüses zu "reinigen"! Gebratene Äpfel im Teig sind eine hervorragende Brücke zwischen Vorspeisen und anderen Gängen.

EtwasRezepte für Weihnachten gemischt bratenSie signalisieren das Vorhandensein von Zucchiniblüten, diese sind jedoch nicht in der Saison, sodass wir die Wahl Ihrem Ermessen überlassen.

Für eine Version des Gemischte gebratene Weihnachten nicht veganEs ist auch möglich, die klassische gebratene Ricottine zur Liste hinzuzufügen, während für ein traditionelleres Heiligabendmenü, das sich auch von einer vegetarischen Ernährung unterscheidet, Kabeljau-Stücke hinzugefügt werden können, die immer in einer Pfanne gebraten werden.

Gemischte gebratene Weihnachten, das Rezept

Hier sind die Zutaten, um eine gute zuzubereitengebratene gemischte Weihnachten, am 24. Dezember mit dem Abendessen am Heiligabend an den Tisch gebracht zu werden. Passen Sie die Dosierung an die anwesenden Gäste an.

  • Kartoffeln
  • Artischocken
  • Brokkoli
  • Blumenkohl
  • Pilze
  • Kabeljaufilets
  • Fenchel
  • Äpfel
  • Ricotta-Käse
  • Sprudelndes Mineralwasser
  • Weizenmehl
  • Öl braten
  • Salz-
  • Frisch gemahlener Pfeffer

Hinweise zu den Zutaten

Schneiden Sie das Kabeljaufilet in kleine Stücke und lassen Sie es 24 Stunden lang in reichlich Wasser entsalzen.

Wenn Sie kein Mineralwasser haben, geben Sie eine Prise Backpulver in das stille Wasser. Dadurch wird der Teig geschwollener und geschmackvoller.

Wählen Sie einen gut verdichteten Ricotta. Falls erforderlich, lassen Sie es vor dem Braten einige Stunden lang austrocknen, indem Sie es in ein sehr dichtes Sieb geben. Der Ricotta muss sehr gleichmäßig und kompakt sein, um einen einfachen Schnitt zu ermöglichen.

Bevorzugen Sie Produkte mit einem Kilometerstand, besser, wenn Sie in Ihrem eigenen Garten wachsen!

Denken Sie daran, das Öl nicht zum Braten wiederzuverwenden.

Gemischte gebratene Weihnachten, Verfahren

Waschen Sie zuerst das Gemüse und schneiden Sie es in Röschen oder Scheiben. Legen Sie sie in ein Sieb und lassen Sie sie trocknen.

Den Apfel waschen, den Kern entfernen und in Scheiben schneiden. Sobald der zentrale Kern entfernt wurde, können Sie Donut-förmige Scheiben erhalten. Es ist nicht notwendig, die Schale zu entfernen.

Schneiden Sie auch den Ricotta in Würfel und lassen Sie den entsalzten Kabeljau trocknen.

Bereiten Sie den Teig in einer großen Schüssel mit hohen Seiten vor. Für den Teig müssen Sie nur Sprudelwasser und Mehl mischen, bis Sie eine dicke und glatte Mischung erhalten, die nur schwer abfällt. Der Teig sollte an den Rändern der Gabel haften.

Zum Teig Salz und frisch gemahlenen Pfeffer hinzufügen.

Erhitzen Sie viel Öl in einer Fritteuse oder Pfanne mit hohen Seiten. Das Öl muss ausreichen, um die Gemüsestücke vollständig mit Teig zu bedecken.

Tauchen Sie die Zutaten in den Teig. Tauchen Sie jeweils ein paar Stücke ein: Tauchen Sie sie gut in den Teig und geben Sie sie in das kochende Öl. Braten Sie jeweils ein paar Stücke. Das Öl muss immer heiß sein. Vermeiden Sie es, den Ofen abzusenken, da Sie sonst Gefahr laufen, ein Öl zu bekommenGemischte gebratene Weihnachtenmatschig.

Wenn die gebratenen, geschlagenen Stücke goldbraun werden, übertragen Sie sie auf saugfähiges Papier. Servieren Sie diegebratene gemischte Weihnachtenimmer noch heiß.


Video: REZEPT: Baozi. gedämpfte gefüllte asiatische Teigtaschen. Dim Sum. original chinesisch (Dezember 2021).