Information

Trockenfrüchte: Eigenschaften und Vorteile

Trockenfrüchte: Eigenschaften und Vorteile

Trockenobst, Unter den Feiertagen, unter dem Baum, ist es ein Klassiker, und vielleicht essen Sie es mit einem Gefühl der Übertretung. Wenn Sie sich jedoch die ernährungsphysiologischen Eigenschaften und die Vorteile genau ansehen, stellen wir fest, dass wir es das ganze Jahr über essen sollten. Ohne zu übertreiben, denn es ist reich an Zucker, aber es ist für eine ausgewogene Ernährung notwendig, insbesondere wenn Sie eine bestimmte Ernährung haben. EIN Eine gute Dosis Trockenfrüchte bekämpft Verstopfung, gibt Energie, hilft beim Nachwachsen der Haare und hat eine gute Wirkung auf die Leber. Lernen wir diese Kategorie besser kennen, damit wir dieses Weihnachten die genießen können Trockenfrüchte mit Geschmack und mit einer guten Entschuldigung für diejenigen, die uns schelten.

Trockenfrüchte: Eigenschaften

Es sollte nicht geleugnet werden, dass getrocknete Früchte, die in unangemessenen Mengen verzehrt werden, zu einer Gewichtszunahme führen können. Dies gilt jedoch für viele andere Lebensmittel. Es geht darum, den Verbrauch von Lebensmitteln zu messen. Ich möchte hier darauf hinweisen, dass die meisten enthaltenen Fette sind einfach ungesättigt und mehrfach ungesättigt, daher keine Feinde, in der Tat Freunde und Verbündete gegen Cholesterin. Trockenfrüchte sind eine Vitaminquelle, vor allem A und E, enthalten aber auch C Vitamin und der Vitamin K.
In den öligeren Sorten finden wir auch Mineralsalze kostbar wie Kalium, Phosphor, Magnesium, Kalzium und Zink, einige sind auch eine Eisenquelle, wie z Walnüsse, Haselnüsse und Mandeln. Ballaststoffe sind in allen getrockneten Früchten im Überfluss enthalten, und dies sind hervorragende Nachrichten für diejenigen, die an Verstopfung leiden, aber nicht nur.

Trockenfrüchte: Kalorien

Die Menge der Kalorien in enthalten 100 Gramm Trockenfrüchte Sie sind mit einer genauen Zahl schwer zu bestimmen, da es erhebliche Unterschiede gibt. Wir können sicher sein, dass wir niemals 700 kcal überschreiten werden. Die kalorienreichsten Typen sind Walnüsse, Erdnüsse, Haselnüsse, Pistazien, Mandeln, Beim Abstieg finden wir Rosinen mit 300 Kcal pro Hektogramm, Datteln mit 253, Feigen mit 242 und Pflaumen mit 220.

Vorteile von Trockenfrüchten

DAS Leistungen Es gibt viele, daher sollte es in unserer Ernährung niemals fehlen. Erstens kann es gegen Verstopfung nützlich sein, weil es abführende Eigenschaften hat, die die begünstigen Darmtransit. Diese Art von Früchten kann das Kotvolumen erhöhen, macht es flüssig und stellt daher eine wirksame Hilfe dar, insbesondere bei Hämorrhoiden.

Dort Ballaststoff Inhalt schafft es auch, die zu begrenzenAufnahme von Cholesterin und da es ein Lebensmittel ist, das reich an Omega 3 und Omega 6 ist, erhöht es den Gehalt an "guten" Fetten im Blut.

Es enthält viele Mineralsalze und wird Sportlern empfohlen, da es hilft, die durch das Schwitzen verlorenen Nährstoffe wieder aufzufüllen: Es ist wirklich voller Energie! Es führt auch eineVorteilhafte Wirkung auf die Leber, weil es Entzündungen begrenzt. Es kann ein Allheilmittel für das Wohlbefinden der Haare sein, da es reich an Zink ist.

Dieses Mineral begünstigt das Nachwachsen des Haares, da es an der Synthese von Androgenen beteiligt ist, die am Wachstum des Haares beteiligt sind. In der Schwangerschaft können Trockenfrüchte enthalten sein leise in der Ernährung, Sie müssen jedoch auf das ölige achten, da es reich an Glukose ist und Schwangerschaftsdiabetes verursachen kann.

Trockenfrüchte: Diät

In Diäten wird es oft empfohlen, weil liefert viel Energie und satt, Vermeiden Sie es, mit Lebensmitteln herumzuspielen, die weniger gesunde Fette enthalten, als wir selbst in den kalorienreichsten Nüssen finden können. Wenn wir es versuchen wollen, nehmen wir einen Snack oder geben uns einen "Morgenpause" Snack mit einem 30g Beutel getrockneter und dehydrierter Früchte.

Bei Amazon für 16 Euro, wenn Sie 20 kaufen, haben wir eine Mischung aus Energie und Vitaminen in der Hand, die auch im Büro oder unterwegs bequem zu konsumieren ist, von Qualität und so verpackt, dass sie auch in der Tasche geschützt bleibt.

Nüsse: Cholesterin

Die Fette, die das machen Kalorienreiche Trockenfrüchte Sie sind die gleichen, die es als nützliches Lebensmittel zur Senkung des Cholesterinspiegels wählen. Insbesondere die öligere enthält tatsächlich ungesättigte und mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die durch Einwirkung auf den Cholesterinspiegel im Blut Reduzieren Sie das Risiko für Arteriosklerose und Herzerkrankungen.

Es sollte hinzugefügt werden, dass für diejenigen, die Vegetarier sind, die Trockenobst Es ist eine fast essentielle Proteinquelle: Sein Proteinanteil von etwa 12 bis 13% pro hundert Gramm leistet einen guten Beitrag für diejenigen, die weder Fleisch noch Fisch essen. Wenn die Trockenobst Es wird für Personen mit hohem Cholesterinspiegel empfohlen. Es ist nicht für Menschen mit Reizdarm. von Durchfall und Aerophagie, Gastritis sowie offensichtlich diejenigen, die allergisch dagegen sind.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, folgen Sie mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest

Sie könnten auch interessiert sein an:

  • sbrisolona Kuchen
  • Chrom: Eigenschaften und Vorteile
  • Getrocknete Aprikosen: Eigenschaften


Video: Iss Ingwer jeden Tag einen Monat lang und das wird mit deinem Körper passieren. Gesundheitsblatt (Dezember 2021).