Information

Reparieren Sie einen undichten Wasserhahn

Reparieren Sie einen undichten Wasserhahn

Reparieren Sie einen undichten Wasserhahn: DIY Reparaturanleitung für einen undichten oder tropfenden Wasserhahn. Zu verwendende Tools und nützliche Tipps.

Reparieren Sie einen tropfenden Wasserhahnohne einen Klempner anrufen zu müssen, ist ein Erdrutschsieg im Bereich Heimwerker!

Wasser ist ein kostbares Gut, eine nicht erneuerbare Ressource, die auch von Ihrer Seite keinen Abfall verdientWasserhahn kaputt undicht.

Wenn ein Wasserhahn leckt, ist dies im Allgemeinen ... die Schuld der abgenutzten Dichtungen! Anstatt den Klempner zu kontaktieren, um die Hahndichtungen auszutauschen, können Sie versuchen, in voller Autonomie einzugreifen.

Das Ersetzen der Dichtungen ist ein sehr einfacher und vor allem wirtschaftlicher Eingriff. Sie benötigen nur ein paar Werkzeuge und eine Prise Geschicklichkeit.

Reparieren Sie einen undichten Wasserhahn, Anweisungen

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie die Wasserstoppschlüssel vor dem Messgerät geschlossen haben. Das Schließen des "Wasserschlüssels" ist wichtig, bevor Sie Installationsarbeiten durchführen, genau wie das Herausziehen des Messgeräts vor dem Auswechseln einer Glühbirne!

Für diesen Heimwerker benötigen Sie einfache Werkzeuge wie Schraubendreher und Schraubenschlüssel der Größe, die mit Ihrem Wasserhahn kompatibel sind. Einige modernere Armaturen verfügen über spezielle Schlüssel, die normalerweise zum Zeitpunkt des Kaufs bereitgestellt werden. Verwenden Sie in diesem Fall die bereitgestellten Werkzeuge.

Sie benötigen ein Ersatzteil (neue Dichtungen) und Schlepp. Sie können Hydraulikdichtungen kaufen und in jedem Baumarkt, zum Selbermachen oder auf thermohydraulische Geräte spezialisiert schleppen. Als Ersatz für Schlepptau können Sie synthetische Produkte auf Silikonbasis kaufen, wir empfehlen sie jedoch nicht, da sie weitaus teurer sind.

Um mit dem zu beginnenReparatur des tropfenden Wasserhahnsmüssen Sie zuerst den Wasserhahn zerlegen. Wenn es sich um einen veralteten Wasserhahn handelt, können Sie zur Reparatur und Demontage den Anweisungen im folgenden Video folgen.

Es ist oft nicht so einfacheinen Wasserhahn zerlegenfür dieAustausch von Dichtungen: Kalkablagerungen können die Arbeit mit dem Schraubenschlüssel erheblich erschweren.

Unter diesen Umständen wäre es ratsam, sich mit einem Papageienschlüssel zu helfen. Um ein Verkratzen der Wasserhähne zu vermeiden, empfehlen wir, den „Auslauf“ des Papageienschlüssels mit einem weichen Tuch abzudecken. Nach dem Abschrauben wird die Ringmutter von oben entfernt, so dass der Körper des Hahns frei bleibt.

Wenn ein Tropfen tropfen, das Wasserverlust Es kann sich unter den Wasserhahnknöpfen oder unter dem Haupthahn befinden. Zum besseren Verständnis von DIY verweisen wir Sie auch in diesem Fall auf ein Video-Tutorial.

Im Falle von Mit dem Mixer tippen Tropfend kann es erforderlich sein, die gesamte Patrone zu wechseln. Auch in diesem Fall wird DIY empfohlen, weil es einfach ist. So gehen Sie vor:

  • Heben Sie den Mixer an. Der Wasserfluss sollte nicht stattfinden, da Sie den "Wasserschlüssel" geschlossen haben.
  • In der Mittelstellung befindet sich das Kalt- oder Heißwassersymbol. Heben Sie es mit einem sehr dünnen Spatel an. Dadurch haben Sie Zugriff auf eine Schraube zum Lösen.
  • Schrauben Sie den Mischer ab und heben Sie ihn an. Zerlegen Sie alle "Halterungen" mit einem geeigneten Schraubenschlüssel oder einem "Papageienschlüssel". Auf diese Weise haben Sie die Möglichkeit, die Patrone anzuheben.
  • Ersetzen Sie die Patrone oder reparieren Sie die vorhandene.
  • Schrauben Sie den Mischer wieder auf.
  • Fügen Sie die Kappe mit der Anzeige für heißes und kaltes Wasser erneut hinzu.

Wenn Sie den gesamten Wasserhahn ersetzen möchten, laden wir Sie ein, unseren Leitfaden zu lesenwie man einen Wasserhahn zerlegtauch geeignet für platzsparende Sanitärartikel wie an Wänden hängende.

Nutzen Sie diesen Eingriff, um die Hahnfilter zu reinigen. Die Filter müssen regelmäßig gereinigt werden. Eine durch Kalk verursachte Verstopfung kann nicht nur zu Niederdruckproblemen führen, sondern auch den Verschleiß der Dichtungen erleichtern und das Risiko von Wasserlecks und verschiedenen Tropfen erhöhen.



Video: Wasserhahn reparieren -- Einhandhebelmischer Service (Dezember 2021).