Information

So reinigen Sie die Haube

So reinigen Sie die Haube

So reinigen Sie die Haube: Anweisungen zum Reinigen der Dunstabzugshaube. Von der Reinigung bis zum Filterwechsel, um eine maximale Absaugung von Kochdämpfen und Dämpfen zu ermöglichen.

Wenn Sie das bemerkt habenDunstabzugshaubees saugt nicht mehr wie früher alle Kochdämpfe an, es ist ein klares Zeichen dafür, dass es an der Zeit ist, die Filter zu wechseln. In Wirklichkeit sollten wir nicht so weit gehen, die volle Effizienz der Haube zu verlieren, und wir sollten bei den ersten Anzeichen handeln. EINDunstabzugshaubeEine gute Funktion lässt keinen Raum für den Geruch des Bratens, da die Filter bei voller Effizienz schlechte Gerüche in der Küche absorbieren können.

Wartung der Haube:Beseitigen Sie schlechte Gerüche in der Küche

Dort Haube reinigen Es muss regelmäßig zusammen mit anderen Routinearbeiten (Reinigung des Kühl- und Gefrierschranks…) durchgeführt werden. Das Fett und der Schmutz, die sich in der Haube ansammeln, können schlechte Gerüche erzeugen. Insbesondere die Bratdämpfe können Rückstände zwischen den Hohlräumen des Saugsystems hinterlassen und die Fähigkeit beeinträchtigen, die Dämpfe während des Kochens aufzusaugen.

DortReinigungder Haubees muss in allen seinen Teilen sowohl intern als auch extern durchgeführt werden. Insbesondere ist die Wartung der Haube in drei Phasen unterteilt:

  • Außen reinigen
  • Innen reinigen
  • Reinigen oder Ersetzen der Filter

In demDunstabzugshaubenBei neueren Produkten, bei denen der Metallfilter vorhanden ist, sollte dieser nicht ersetzt, sondern nur gewaschen werden.

Wenn Sie eine ältere Haube haben, sollten Sie diese ersetzen, nicht nur wegen der Saugleistung, sondern auch um Energie zu sparen: Eine ältere Haube absorbiert viel Strom! Konsultieren Sie in diesem Zusammenhang unseren Leitfadenwie man die Küchenhaube wählt, nützliche Tipps.

So reinigen Sie die Dunstabzugshaube

Sie können die Außenseite der Haube mit einem weichen, in warmem Seifenwasser getränkten Tuch reinigen (besser, wenn Sie eine neutrale Seife oder eine natürliche Seife wie Marseille-Seife verwenden). Vermeiden Sie die Verwendung zu aggressiver chemischer Reinigungsmittel, diese sind nicht nur umweltschädlich: Die Haube befindet sich in der Nähe des Kochfelds und ist in ständigem Kontakt mit Lebensmitteln, um eine Kontamination der Lebensmittel durch Reinigungsmittel zu vermeiden!

Wann muss die Haube gereinigt werden?
Die Reinigung der Innenteile der Haube sollte alle zwei Wochen erfolgen. Ich weiß, es ist nicht schön zu wissen, aber ... die Haube ist die beste Wahl für Schmutz: Dämpfe, schlechte Gerüche und Fette sammeln sich an.

ZumReinigen Sie die Innenseite der HaubeEntfernen Sie zuerst den Deckel. Die Haubenabdeckung kann sehr leicht entfernt werden. Sie wird normalerweise mit einem Clip verriegelt. Wenn Sie Zweifel haben, lesen Sie die Bedienungsanleitung Ihrer Haube oder die Website des Herstellers.

Füllen Sie einen Behälter mit heißem Seifenwasser und lassen Sie den Deckel einige Stunden lang einweichen. Reinigen Sie in der Zwischenzeit die Innenwände der Haube mit einem weichen und empfindlichen Schwamm. Achten Sie darauf, die Ecken und alle Nähte zu reinigen.

So reinigen Sie den Haubenfilter:von Hand oder in der Spülmaschine waschen

Dies ist die heikelste Phase. DortReinigen der Haubenfiltervariiert je nach Material, aus dem sie bestehen.

Der Haubenfilter kann synthetisch, metallisch oder mit Aktivkohle sein. Filter enthalten den größten Teil des angesammelten Schmutzes und bestimmen den Wirkungsgrad der Haube.

DASHaubenfilteraus Metall bestehen sie aus einer Wabenstruktur. Sie müssen mindestens alle 15 Tage von Hand oder in der Spülmaschine mit der ECO-Wäsche (daher bei 50 ° C) gewaschen werden oder auf jeden Fall zu starke Waschungen vermeiden.

Haubenfilter austauschen

Kunststofffilter können nicht gewaschen werden, daher müssen sie gewechselt werden. Wie die Kunststofffilter müssen auch die Aktivkohlefilter ausgetauscht werden. Aktivkohlefilter haben eine wichtige geruchsneutrale Wirkung: Dieser Filtertyp ist nicht waschbar, da er sonst seine geruchsneutrale Wirkung verlieren würde.

Wann die Filter ausgetauscht werden müssen:Wie oft sollte der Haubenfilter ausgetauscht werden?

Synthetische Filter sollten ungefähr alle zwei Monate gewechselt werden. Die Aktivkohlefilter hingegen haben einen höheren Abend, die Aktivkohlepatronen müssen alle vier Monate ausgetauscht werden.


Video: So bedienen Sie Ihr Miele Induktionskochfeld mit integriertem Wrasenabzug. Miele (Dezember 2021).