Information

Separate Sammlung in der Wohnanlage

Separate Sammlung in der Wohnanlage


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Separate Sammlung in der Wohnanlage: was das Gesetz sagt, Geldstrafen und Strafen für Täter und Anweisungen, um es richtig zu machen.

Außerhalb von jedemEigentumswohnung die für die Recycling aus verschiedenen Materialien: nass, undifferenziert trocken, Papier und Multimaterial (Kunststoff, Aluminium, Glas…). Es kommt oft vor, dass außerhalb eines Eigentumswohnung Es gibt nur zwei Behälter, einer zum Sammeln des Trockenen und der andere zum Nassen. Papier, Kunststoff und Aluminium sind relativ saubere Materialien, daher neigen wir aus Platzgründen dazu, diese Behälter zu opfern, und jede Wohnanlage achtet darauf, diesen Abfall in speziellen Papier- oder Plastiktüten zu liefern, basierend auf dem Abfall.

Behälter für die getrennte Abfallsammlung in der Wohnanlage: Die erste Lieferung ist kostenlos, während die zusätzlichen Container in der Regel bezahlt werden müssen. Die Gemeinde ist verpflichtet, die Container nur zur Verfügung zu stellen, wenn sie auf öffentlichem Grund und nicht innerhalb des Eigentumswohnungsraums platziert werden.

Die getrennte Sammlung ist eine gesetzliche Verpflichtung gemäß Art. 3 und DL vom 03/04/2006 und nachfolgende Änderungen.

Separate Sammlung in der Wohnanlage:Verbot der Lagerung von Abfällen

Eine getrennte Abholung ist obligatorisch und bei Unregelmäßigkeiten zahlt sich das gesamte Gebäude aus. Die Geldbußen können sehr hoch sein und müssen auf alle Eigentumswohnungen verteilt werden, auch wenn der Administrator das Recht hat, den einzelnen Täter zu identifizieren und die erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen.

Auch wenn dieEigentumswohnunges ist sehr veraltet, die Eigentümer sind verpflichtet, einen geeigneten Platz zu finden, um die Behälter für die getrennte Sammlung zu platzieren, da die Lagerung von Abfällen gesetzlich verboten ist.

Wo sollen die Mülleimer platziert werden?
Die Versammlung der Eigentumswohnungen bestimmt nach einer Abstimmung, wo die Behälter platziert werden sollen, die für eine getrennte Sammlung vorgesehen sind. Die Versammlung der Eigentumswohnungen muss, um gültig zu sein, das "Quorum" mit einer Anzahl von Wählern erreicht haben, die mindestens die Hälfte des Wertes des Gebäudes repräsentieren. In Ermangelung einer Wohnanlage wählt der Administrator, wo die Behälter für die getrennte Abfallsammlung platziert werden sollen. Dies kann er dank der Bestimmungen der Kunst tun. 1130 des Bürgerlichen Gesetzbuches.

Bußgelder und Strafen für diejenigen, die die getrennte Sammlung in der Eigentumswohnung nicht respektieren

Wie bereits erwähnt, ist das Gesetz zur Zahlung der Geldbußen die gesamte Eigentumswohnung. Der Administrator kann jedoch beschließen, den Tätern immer im Rahmen der Abfallbewirtschaftung zusätzliche Kosten zuzuweisen.

Eine fehlerhafte Abfalllieferung wird immer mit einer Geldstrafe bestraft, die je nach Fall mehr oder weniger hoch sein kann. Mit demSammlung von Tür zu TürWenn jede Wohnanlage einen eigenen Container hat, kann der Nachbar seinen Müll nicht hineinwerfen!

Die städtischen Polizeibeamten, die die Geldbuße verhängen, werden nicht dem einzelnen Täter, sondern dem gesamten Gebäude gemeldet (daher muss die Geldbuße an den Administrator gerichtet werden, der in den Augen der Gemeinde allein verantwortlich ist). Im Gegenzug setzt der Administrator die Geldbuße in das Budget der Eigentumswohnungen ein. Wenn eine verantwortliche Person nicht identifiziert werden kann, wird die Geldbuße von allen Eigentumswohnungen des Eigentümers gezahlt. Bei einer Eigentumswohnung zur Miete kann der Vermieter den an den Mieter zu zahlenden Betrag "umdrehen", dies ist jedoch nur bei einem regulären Mietvertrag möglich, der ähnliche Situationen vorsieht.

Bußgelder und Strafen können auch bei der Abfallentsorgung innerhalb der Wohnanlage verhängt werden, wenn der Abfall außerhalb produziert wurde. Ein Beispiel? Tizio und Caio gehen zum McDrive und werfen bei ihrer Rückkehr den Müll in den gemeinsamen Container des Gebäudes.

Nach dem Gesetz ist auch das Stöbern und unbefugte Verwerten von Abfällen reinigbar. Ein Beispiel? Dude wirft einen Umschlag mit Müll in Sichtweite weg, der Nachbar bemerkt etwas Nützliches und "stiehlt" es ... selbst wenn es Müll ist, begeht der Nachbar ein Verbrechen, das bestraft werden kann, indem er sich bei der Verkehrspolizei meldet und Duft von Verbrechen.

Bußgelder und Strafen für Straftäter liegen zwischen 25 und 500 Euro.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie mir auf Twitter folgen und mich auf Facebook hinzufügenKreise von G + oder sehen Sie meine Aufnahmen auf Instagram, le vie dei Sozial Sie sind unendlich! :) :)


Video: Immobilienpreise 2021. Immobiliencrash? (Oktober 2022).