Information

Gefüllte Nase, natürliche Heilmittel

Gefüllte Nase, natürliche Heilmittel

Gefüllte Nase, natürliche Heilmittel: einige wirklich effektive Tricks und die Mittel einiger Omas, um die verstopfte Nase auf natürliche Weise zu bekämpfen.

Eine verstopfte Nase (verstopfte Nase oder Verstopfung der Nasenluftwege) ist eines der häufigsten Probleme der Atemwege. Im Allgemeinen kann es auf Erkältungen, Grippe, strukturelle Anomalien oder allergische Rhinitis zurückgeführt werden.

Gefüllte Nase natürliche Heilmittel

Gegen verstopfte Nase ist es auch möglich, auf natürliche Weise einzugreifen; greifen Sie einfach auf einige Do-it-yourself-Mittel oder Mittel im Zusammenhang mit alternativer Medizin zurück.

Scharfes Essen

Würzige Speisen können helfen, eine verstopfte Nase in Sekunden zu reinigen. Leider hält die Wirkung nicht lange an, aber in der Zwischenzeit haben Sie von ihren therapeutischen Eigenschaften profitiert.
Fügen Sie einfach Zutaten wie Zwiebeln, Knoblauch, Chili, Ingwer, schwarzen Pfeffer, aber auch langen Pfeffer, ein Gewürz, das von der Ayurveda-Medizin sehr geschätzt wird, zu den Mahlzeiten hinzu. Diese Lebensmittel müssen fein gehackt und zum Würzen von Gerichten roh verzehrt werden.

Suffumigi mit Ölen

Die Begasungen sind die Heilmittel der klassischen Großmutter, die immer sehr nützlich und effektiv sind, um die verstopfte Nase zu befreien.
Wasserdampf und Hitze helfen, den Schleim zu lösen und die oberen Atemwege zu öffnen.
Füllen Sie ein Becken mit heißem Wasser und halten Sie den Kopf gesenkt und mit einem Handtuch bedeckt, um die Dämpfe etwa 5/10 Minuten lang nicht zu zerstreuen. Im Wasser müssen Sie einige Tropfen, 2 oder höchstens 3, ätherisches Öl aus Eukalyptol, Thymian, Lavendel, Pfefferminze oder Teebaumöl auflösen. Sie sind in Kräutermedizingeschäften und Apotheken leicht zu finden: Sie wirken schleimlösend, desinfizierend und beruhigend.

Das ätherische Eukalyptusöl wird am häufigsten zur Bekämpfung einer verstopften Nase verwendet. manchmal ist es eine Zutat in pflanzlichen Nasensprays. Wenn Sie eine kleine Terrasse oder einen Balkon haben, können Sie vielleicht die Möglichkeit in Betracht ziehen, zu Hause Eukalyptus anzubauen. Alle nützlichen Informationen für den Anbau von Eukalyptus im Garten und die Nutzung seiner vorteilhaften Eigenschaften finden Sie im Artikel "Eukalyptus, Anbau der Pflanze".

Suffumigi mit grobem Salz

Gegen eine verstopfte Nase können Sie Begasungen mit grobem Salz zubereiten; Bringen Sie einfach einen Liter Wasser in einem Topf zum Kochen und stellen Sie die Heizung ab. Zur Zubereitung einfach 50 g grobes Salz ins Wasser geben und mischen. Atme die freigesetzten Dämpfe etwa zehn Minuten lang ein und bedecke deinen Kopf mit einem Handtuch.

Heiße Getränke

Das Trinken warmer Flüssigkeiten kann helfen, die Nase zu reinigen. Heilmittel sind heißer Tee, Brühe und Hühnersuppe. Es wird nicht empfohlen, koffeinhaltige Getränke zu trinken. Sie können Ihre verstopfte Nase verschlimmern.

Übung

Ein wirklich wirksames natürliches abschwellendes Mittel ist körperliche Aktivität. Nur zu Fuß ist genug.

Massieren Sie die Nebenhöhlen

Die Nasennebenhöhlen sind die Räume neben dem Nasenseptum; Hier sammelt sich eine große Menge Schleim an. Versuchen Sie, eine kreisförmige Massage auf dem Gebiet zu üben; Der Schleim löst sich auf, um eine weniger störende Verteilung zu begünstigen.
Verwenden Sie Ihre Zeigefinger und Mittelfinger, legen Sie Ihre Fingerspitzen auf die Nasennebenhöhlen unterhalb der Augenhöhle und bewegen Sie sie kreisförmig. Achten Sie 20 oder 3 Sekunden lang auf die Bereiche, die der Nase am nächsten liegen, und dann auf die Bereiche unter den Augen.
Zum Schluss legen Sie Ihre Daumen auf Ihre Wangen und machen kreisende Bewegungen nach außen.

Minze

Seit der Antike ist Minze für ihre therapeutischen Tugenden hoch geschätzt; In der Alternativmedizin wird es dank der darin enthaltenen Essigsäure und Ascorbinsäure zur Linderung von Atemproblemen eingesetzt.
Die Kraft dieser Substanzen ist wirklich effektiv; Verwenden Sie einfach Menthol-Inhalatoren oder die klassische Minzsalbe für die Atemwege, um Ihre Probleme in wenigen Minuten zu lösen.

NÜTZLICHE EMPFEHLUNG: Eine verstopfte Nase, die nicht verschwindet, sollte immer dem Arzt gemeldet werden, um die Ursache des Problems richtig zu diagnostizieren und es in geeigneter Weise anzugehen.

Es könnte Sie interessieren: die verstopfte Nase reinigen.



Video: Diese einfache Methode hilft innerhalb kürzester Zeit bei einer Nasennebenhöhlenentzündung! (September 2021).