Information

Wie man Erdnüsse anbaut

Wie man Erdnüsse anbaut

Wie man Erdnüsse anbaut, Es ist eine Praxis, die erklärt werden muss, sicherlich gründlicher als die, wie man sie isst, wenn man bedenkt, wie sehr jeder von uns, wie ich mir vorstellen kann, gierig auf sie ist. Aber stellen wir uns vor, wir können knabbern unser Erdnüsse, hausgemacht, und biete sie Freunden an, die ihnen zeigen, dass wir gelernt haben Wie man Erdnüsse anbaut? Ein ganz anderer Geschmack. Lassen Sie uns sehen, wie Sie diese schöne Hülsenfrucht üppig wachsen lassen, in einem Gemüsegarten oder in einem Topf.

Es ist einfach, ich werde es sagen, da es sich um eine ziemlich rustikale Pflanze handelt. Befolgen Sie daher einfach die allgemeinen Richtlinien zur ordnungsgemäßen Bewässerung und Unkrautbekämpfung, um festzustellen, ob Feinde wie Blattläuse oder Unkräuter vorhanden sind.

Erdnüsse: Pflanze und ihre Herkunft

Bevor ich es weiß Wie man Erdnüsse anbautMal sehen, wie die Pflanze hergestellt wird. Um sich ein Bild zu machen, stellen Sie sich vor, es ähnelt dem von Kichererbsen, etwa 30 cm hoch oder etwas mehr. Wenn es blüht, bringt es Götter hervor gelbe Cluster von Trauben, dann befruchtet.

Zu diesem Zeitpunkt biegen sich dieselben Blüten unter der Erde und bilden die Schote mit den Samen, die normalerweise eine Tiefe von 7 bis 8 cm erreicht. Was interessiert uns am Pod? Es ist das, was das enthält Erdnüsse die uns, wenn sie geröstet werden, während der Happy Hour oder bei uns Gesellschaft leisten Abends im Kino.

In der Vergangenheit war es sogar in Italien üblich zu wissen Wie man Erdnüsse anbaut weil ich weiß, dass es in vielen Regionen des Landes heute nicht mehr so ​​häufig war wie früher und immer noch in Ländern der Dritten Welt, die dann produzieren Samenöl.

Erdnüsse: Eigenschaften

Eine weitere wesentliche Voraussetzung vor dem Verständnis Wie man Erdnüsse anbaut ist, warum man sie kultiviert. Hier ist eine sofortige Antwort, die sicherlich alle zufriedenstellen wird. Denn dann werde ich Samen produzieren, die wir rösten und als Snack oder Mischung für einige essen können Erdnussbutter mit unseren Händen gemacht.

Beachten Sie vor allem auch, wie Amerikanische Erdnuss, Irgendwo auch gemahlene Pistazie genannt, ist die Erdnuss sogar in Italien leicht zu züchten und wird in wenigen Schritten zu einer streichfähigen Sahne auf Brot. Es gibt wer kombiniert es auch mit Bananen oder andere Früchte: So gut es auch ist, es eignet sich für viele kreative Zwecke in der Küche.

Wie man Erdnüsse im Gemüsegarten anbaut

Hier reden wir endlich darüber Wie man Erdnüsse anbautBeginnen wir mit der Prämisse des Gartens, dass Erdnüsse wie alle Hülsenfrüchte auch Stickstoff aus der Atmosphäre entnehmen und im Boden fixieren, um ihn anzureichern Fruchtfolge von a synergistischer Garten.

Wenn du lernst Wie man Erdnüsse anbaut Sie verstehen sofort, dass Sie einen ziemlich lockeren Boden brauchen und dass dies keine Wasserstagnation verursacht. Das Klima muss warm sein, niemals unter 15 Grad. Was die Exposition betrifft, vorzugsweise in der Sonne und geschützt vor Wind und eisigen Strömungen. Wenn wir die Aussaat oder die Aussaat vorwegnehmen wollen später Frühling, Wir können die gepflanzten Erdnüsse mit Vliesstoff bedecken oder in einem Saatbett drinnen beginnen und sie dann draußen verpflanzen, wenn sich die Jahreszeit verbessert.

Es ist nicht notwendig, die Bewässerungen zu übertreiben, solange sie regelmäßig sind und niemals das Risiko einer Stagnation eingehen. Außerdem müssen sie während der Reifungsphase ausgesetzt werden, um Fäulnis zu vermeiden unsere Erdnüsse. Hundert Tage vergehen von der Aussaat bis zur Ernte, normalerweise im Herbst. Um zu verstehen, dass es Zeit ist, nach den Samen zu suchen, können wir beobachten, ob dieGelbfärbung der Blätter größer, an diesem Punkt müssen die Pflanzen aus dem Boden gerissen werden, um die zu extrahieren Schoten mit den Samen.

Wie man Erdnüsse in Töpfen anbaut

Wenn wir uns entscheiden oder gezwungen sind zu verstehen Wie man Erdnüsse in Töpfen anbautHier sind die wesentlichen Hinweise. Wir wählen Töpfe mit einer Tiefe von etwa 30 cm und einem Durchmesser von 40-50 cm und stellen sie an einem sonnigen Ort auf, um die Pflanzen zu schützen, die vor Pilzkrankheiten mit Brennnessel oder Schachtelhalmmazerat entstehen. In die Sonne stellen, sollte der Topf mit Erdnüssen aufbewahrt werden auch drinnen geschütztFalls erforderlich, muss in den kalten Monaten die Auswahl eines Bodens für die Aussaat gut durchlässig und weich sein.

Eine andere Sache zu wissen Wie man Erdnüsse anbaut ist, dass die Keimung der Samen 3 bis 5 Tage dauert, dann können wir es uns im Laufe der Zeit leisten, die resistentesten Pflanzen auszuwählen und sie in größere Töpfe zu verpflanzen, einen für jeden Topf. Die Verwendung von Düngemitteln ist nicht obligatorisch. für Erdnüsse, die normalerweise ohne Hilfe für sich selbst sorgen.

Erdnüsse: Samen

Wenn wir nach Samen suchen, um zu zeigen, dass wir gelernt haben Wie man Erdnüsse anbaut Ich empfehle nicht die gerösteten! Es wäre keine kleine Gaffe. Es nimmt den Samen mit dem intakten rötlichen Film auf und sollte einfach so begraben werden, wenn in einem Gemüsegarten ein Abstand von 15 cm zwischen den Pflanzen, zwischen einer Reihe und der nächsten besseren 30 cm verbleibt.

Wenn wir nicht verwirrt sein und zu Fuß loslegen möchten und die richtigen Samen haben, können wir sie online kaufen. Diejenigen Somalische ErdnussMit 13 Euro geben sie einem Leben, wenn sie gut gewachsen sind Pflanze ca. 50 cm hoch Dadurch entstehen Schoten mit 2/3 fertigen Körnern im Ofen rösten und genießen.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, folgen Sie mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest

Verwandte Artikel, die Sie interessieren könnten:

  • Erbsen
  • Lupinen
  • Sonnenblumenkerne
  • Wie Papyrus wachsen


Video: Erdnüsse zum keimen bringen (Dezember 2021).