Information

Manx Katze: Charakter und Preis

Manx Katze: Charakter und Preis

Manx Cat oder Mann's Isle Catist eine englische Katze, die in die Kategorie von fällt Kurzhaar und Somali obwohl leicht erkennbar an seiner sichtbarsten Eigenschaft. Es hat keinen Schwanz. Dies verursacht ihm weder Kommunikations- noch Gleichgewichtsstörungen, im Gegenteil, er erweist sich als phänomenaler Jäger: Mit schnellen Bewegungen, tödlichen Bewegungen und unermüdlichen Aktivitäten ist er die Lieblingskatze der Lebenden. in der offenen Landschaft und muss sich gegen kleine Nagetiere verteidigen.

Manx Katze: Charakter

Obwohl wir ein großes Raubtier sind, da wir keine Mäuse oder ähnliches sind, haben wir die Manx Katze ist sehr liebevoll ist spielerisch. Es hat eine Charakterseite, die es seltsam erscheinen lässt, eher wie ein Hund als wie eine Katze, wie die Manie, zurückgeworfene Gegenstände zurückzubringen, Spielzeug zu graben und zu vergraben, und knurrt, wenn er verdächtige Geräusche hört.

Wie jede gute Katze jagt dieser Inselbewohner jedoch auch Mäuse, allerdings in der Wohnung er ist fleißig, er spielt nicht herum, in der Tat genießen Sie den Komfort und die Gesellschaft. Wenn wir ihm Befehle erteilen, ist er ziemlich gehorsam, wie es eine Katze sein kann, und in Gegenwart anderer Tiere ist er kein streitsüchtiges Tier, mit Fremden ist er nicht schüchtern.

Manx Katze: Zucht

Das Manx Katze Es wird hauptsächlich in England gezüchtet, besonders auf seiner Insel. Der erste Verein, der sich dieser Rasse widmet, wurde 1901 von den Briten gegründet. Die Zucht ist keine Selbstverständlichkeit, da die Tatsache, dass kein Schwanz vorhanden ist, auf eine genetische Mutation zurückzuführen ist. auf der Isle of Mann und das Gen ist semi-letal, daher müssen Kreuzungen gut untersucht werden, um Würfe mit vielen Kätzchen zu vermeiden, die zum Sterben bestimmt sind.

Manx Longy Katze

Des Manx Katze Es gibt mehr Sorten, die "Longy" fällt auf, weil seine Mitglieder einen fast normalen Schwanz haben, dann gibt es die Vielfalt "Rumpy ", völlig ohne Anhang, mit einem Grübchen an der Basis der Wirbelsäule und schließlich der "Rumpy Riser". DAS Manx Katzen der letzteren Unterkategorie haben ein bis drei Sakralwirbel, die "StumpyHabe einen kurzen Schwanzstumpf.

Jenseits des Schwanzes, des Halbschwanzes oder des fehlenden Schwanzes ist das Haar dieser Katze immer weich, sehr ähnlich dem von Kaninchen, von denen es auch das nimmthüpfender Gang. Die vom Standard zugelassenen Farben reichen von Weiß, Schwarz, Blau, Rot bis Creme, es gibt aber auch die sogenannten Schattiert. Es handelt sich um Exemplare von Cat Manx Chinchilla, Silver Shaded, Silver Tabby und Smoke. Mit Trinkgeld in allen zulässigen Farben gibt es keinen Mangel die Bicolor, die Tricolor und die Tortie in schwarz und rot, blau und cremefarben und das gleiche mit weiß sowie Tabby Makrele, fleckig und gefleckt.

Der Bau der Manx Katze Es ist eine mittlere, kompakte und solide Struktur vom Typ Cobby mit einer entwickelten Muskulatur, ohne zu gedrungen zu sein. Der Kopf ist rund und gut proportioniert, die Augen sind groß und die Farbe passt zum Fell.

Manx Katze ohne Schwanz

Kehren wir zu der Tatsache zurück, dass die Manx Katze es hat keinen Schwanz. Nachdem wir klargestellt haben, dass es sich um eine genetische Frage handelt, können wir uns von den faszinierenden Legenden faszinieren lassen, die alternative Erklärungen geben. Man bezieht sich auf die Episode der Großen Sintflut: Diese Katze hatte zu der Zeit einen schönen dicken Schwanz, schlüpfte aber, nachdem sie spät an Bord der Arche Noah gekommen war, in die letzte, die bei der Schwanz geschlossen. Abgetrennt.

Eine andere Version bringt einen Hund zur Sprache, der immer noch auf der Arche sein Feind war und aus Trotz seinen Schwanz abgeschnitten hat. Beschämt, unsere Manx Katze Er warf sich traurig und verzweifelt ins Meer auf der Isle of Mann wo es versuchte, wieder auf die Beine zu kommen und sich zu vermehren. Die dritte Geschichte über das Fehlen eines Schwanzes ist eine keltische Legende: die magische Sau namens Henwen Eines Tages würde sie sich in eine Katze verwandeln und natürlich, da Schweine keine Schwänze haben oder fast sogar eine Katze, so war es auch.

Manx Katze: Preis

Das Manx Katze hat einen ziemlich hohen Preis, sicherlich höher als 600 Euro, vor allem aber ist es nicht leicht zu finden. Sowohl wegen seiner Charaktereigenschaften, die von einer Familie, die eine "klassische" Katze will, sicherlich nicht leicht zu akzeptieren sind, als auch wegen des Schwanzes. Wie wir gesehen haben, ist die Reproduktionsstrategie heikel Rassenauswahl und das zahlt sich irgendwie aus.

Es ist auch eine Katze, die eine intensive Anstrengung erfordert, um das Haar zu reinigen, was regelmäßig stattfinden muss, auch aufgrund des Vorhandenseins von Doppelhaar. Es sollte gekämmt und poliert werden mit den Händen oder mit einem Seidentuch sanft massieren.

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, folge mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest und ... woanders musst du mich finden!

Andere Artikel, die Sie interessieren könnten

  • Alle Katzenrassen
  • Japanische Bobtail Cat
  • Bobtail Katze


Video: ABESSINIER KATZE. Charakter und Besonderheiten. Rasseportrait (Oktober 2021).