Information

Hausgemachter Gemüseburger

Hausgemachter Gemüseburger

Hausgemachter Gemüseburger: Drei köstliche Rezepte, einfach und schnell, um leckere Gemüseburger zu Hause zuzubereiten, die aus gesunden und echten Zutaten hergestellt werden.

In den letzten Jahren hat sich die vegetarische oder vegane Ernährung in großem Umfang verbreitet. Inzwischen hat jeder, ob aus ethischen Gründen, um seine Gesundheit zu schützen oder nur aus Neugier, einige Gemüsegerichte probiert, die für diejenigen gedacht sind, die eine bestimmte Art von Diät einhalten.

Die Geschäfte haben sich ebenfalls angepasst. Tatsächlich gibt es heute echte Abteilungen, die sich mit allem beschäftigen, was Gemüse ist. Im Supermarkt gekaufte vegetarische Gerichte sind jedoch nicht immer wirklich "gesund" und enthalten oft viele Konservierungsstoffe und chemische Wirkstoffe (ganz zu schweigen davon, dass sie im Allgemeinen sehr teuer sind).

Warum also nicht selbst vegetarische Gerichte zubereiten? Vielleicht zum richtigen Zeitpunkt einfrieren und verwenden. Hier sind die einfachsten und leckersten Rezepte zuzubereiten hausgemachter Gemüseburger.

Hausgemachte vegetarische Burger: Kichererbsenburger

Zutaten für die Herstellung von hausgemachten Kichererbsen-Gemüse-Burgern

  • Eine Schachtel mit gekochten Bio-Kichererbsen.
  • 400 Gramm Kartoffeln.
  • Ein Rosmarinzweig.
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack.
  • Natives Olivenöl extra.

Pflanzliche Kichererbsenburger: Methode

  • Kochen Sie die Kartoffeln in kochendem Wasser.
  • Wenn die Kartoffeln gekocht sind, verwenden Sie einen Kartoffelstampfer und legen Sie sie in eine große Schüssel.
  • In der Zwischenzeit die Kichererbsen in einem Mixer mischen und den zuvor gehackten Rosmarin hinzufügen.
  • Die Kichererbsen zu den Kartoffeln geben und mischen, bis eine homogene Mischung erhalten wird.
  • Fügen Sie Salz und Pfeffer nach Ihrem Geschmack hinzu.
  • Geben Sie mit Hilfe eines Ausstechers hausgemachten Gemüseburgern Form.
  • Gießen Sie in eine beschichtete Pfanne einen Spritzer natives Olivenöl extra. Wenn das Öl heiß ist, legen Sie die Burger darauf.
  • Etwa 10 Minuten bräunen, dabei darauf achten, dass die Gemüseburger nach der Hälfte des Garvorgangs gedreht werden.
  • Heiß oder kalt servieren, begleitet von einer frischen Beilage (wie Salat oder gekochten grünen Bohnen).

Linsengemüse Burger

Zutaten für die Herstellung von Linsen-Gemüse-Burgern

  • 250 Gramm Linsen.
  • 1 Karotte.
  • 1 Schalotte.
  • Ein Haufen frische Petersilie.
  • Natives Olivenöl extra nach Bedarf
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack.

Wie bereite ich mich vor? Gemüseburger von hausgemachten Linsen, Verfahren.

  • Schneiden Sie die Karotten und geben Sie sie in einen Mixer.
  • Fügen Sie die Schalotte und den Bund Petersilie hinzu, mischen Sie alles, bis Sie eine homogene, fast cremige Mischung erhalten.
  • Die Karotten-Petersilie-Schalotten-Mischung in einer Pfanne mit einem Tropfen nativem Olivenöl extra anbraten.
  • Fügen Sie die Linsen hinzu und bedecken Sie alles mit Wasser oder Gemüsebrühe.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken und ca. eine halbe Stunde kochen lassen.
  • Wenn die Linsen weich genug sind, mischen Sie sie mit Hilfe eines Mixers grob.
  • Abkühlen lassen und mit nassen Händen Burger formen (wenn Sie Schwierigkeiten haben, können Sie einen Gebäckring verwenden).
  • In einer Pfanne mit etwas Öl kochen und lauwarme hausgemachte vegetarische Burger servieren, eine absolut pflanzliche Mischung aus Geschmack und Leichtigkeit!

Gemüseburger mit Zucchini und Feta

Zutaten für die Zubereitung i Gemüseburger von Zucchini und Feta

  • 200 Gramm wertvolle Cannellini-Bohnen.
  • 3 kleine Zucchini.
  • 100 Gramm Feta-Käse,
  • 1 Ei.
  • Eine rote Zwiebel.
  • Basilikum nach Geschmack
  • Semmelbrösel nach Geschmack
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack.

Hausgemachter Gemüseburger mit Zucchini und Feta: Verfahren

  • Die Zwiebel in einem Mixer hacken.
  • Im gleichen Mixer (der auch die Zwiebel enthält) die Zucchini und das Ei hinzufügen.
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack.
  • Den Feta-Käse mit den Händen hacken und zur Mischung geben.
  • Gießen Sie die Mischung in eine Schüssel und mischen Sie auch die Cannellinibohnen.
  • Fügen Sie das Basilikum und einen Bissen Semmelbrösel hinzu (nur wenn die Mischung zu flüssig ist).
  • Formen Sie Burger in der Größe, die Sie bevorzugen.
  • Die hausgemachten Gemüseburger mit Zucchini und Feta in einer leicht gefetteten Pfanne mit etwas Öl kochen.
  • Veggie-Burger können serviert werden (und sie sind sowohl heiß als auch bei Raumtemperatur köstlich!).

Achtung: diese neueste Version der hausgemachte vegetarische Burger Es ist nicht 100% Gemüse. Es ist ein vegetarisches Rezept und nicht vegan wegen des Fetas und der Eier im Teig. Alternativ können Sie diese beiden Zutaten durch einen veganen Käse und einen Teelöffel Maisstärke ersetzen, die in einer Tasse Wasser verdünnt sind.

Sie könnten an anderen interessiert seinAntiglykämische Lebensmittel



Video: HAFERFLOCKEN BRATLINGE - vegan - schnell, knusprig, variabel u0026 super lecker (Dezember 2021).