Information

Natürliche Heilmittel mit Kräutern

Natürliche Heilmittel mit Kräutern

Natürliche Heilmittel mit Kräutern: Gönnen Sie sich spontane Kräuter. Von Schönheitsmitteln bis zu natürlichen Pflanzenbehandlungen. Kräutermedizin und mach es selbst.

Dank anwilde KräuterWir können viele kleine Krankheiten heilen.

Wir alle wissen, dass Kamille, Pfefferminze und Ringelblume sehr beliebte Pflanzen bei der Herstellung von sind natürliche HeilmittelAllerdings könnten nur wenige von uns unterscheiden Heilkräuter bei einem Spaziergang im Wald angetroffen! Es gibt viele natürliche Heilmittel, die spontan im Wald wachsen, insbesondere entlang der Wasserstraßen.

Natürliche Heilmittel mit Kräutern

Auf dieser Seite bieten wir Ihnen mehrere annatürliche Heilmittelvorbereitet sein mitspontane Pflanzen. Bevor ich über das sprechenatürliche Heilmittel mit KräuternWir laden Sie ein, die Karten der in der Einleitung genannten Heilpflanzen zu lesen:

  • Mit Ringelblume behandeln
  • Kamille, Eigenschaften
  • Gönnen Sie sich einen Aufguss mit Minze

Aquatische Minze

  • Natürliches Heilmittel gegen geschwollenen Magen, Verdauungsstörungen, Sonnenbrand, Reizungen….

Wasserminze ist eine leicht zu erkennende Pflanze: Sie wächst spontan auf sehr feuchten und sumpfigen Böden. Es gehört zur gleichen Gattung wie Pfefferminze und hat viele vorteilhafte Eigenschaften. Die Blätter und Blütenspitzen der Pflanze "aquatische Minze" werden verwendet.

Sie können Wasserminze entlang eines Baches sammeln und an schattigen Orten trocknen. Getrocknete Minze sollte in Porzellangläsern aufbewahrt werden, und Aufgüsse und Mazerate sollten nach den Mahlzeiten verzehrt werden, um das Gefühl von zu verringernBlähungen. Aquatische Minzinfusionen und Mazerate gelten als gutnatürliches Heilmittelgegen Kopfschmerzen und Verdauungsprobleme.

Im Sommer können Sie aus den getrockneten Blättern ein beruhigendes Bad gegen Schwangerschaftsstreifen und Reizungen herstellen.

Huflattich

  • Naturheilmittel gegen Husten, Erkältungen, Reizungen ...

Sein botanischer Name ist Tussilago Farfara und es ist das klassische MittelGroßmuttergegen Husten und saisonale Beschwerden. Huflattich wächst überall, die Blütenköpfe werden im Frühjahr gesammelt und als Heilmittel gegen Husten und Erkältungen verwendet, die Grundblätter werden zwischen Juni und Juli gesammelt und wegen ihrer erweichenden und beruhigenden Eigenschaften (Kompressen und Bäder) verwendet. Wie die Wasserminze wird auch der Huflattich nach dem Trocknen verwendet und kann in luftdichten Gläsern bis zu einem Jahr gelagert werden.

Die Blätter, die als Kompressen verwendet werden, sind nützlich gegen Hautirritationen: Sie können auch auf die empfindlichsten Stellen aufgetragen werden.

Mädesüß

Allgemein genanntKönigin der Wiesen, die Olmaria, botanischSpiraea ulmaria, es ist einnatürliches Heilmitteltraditionell gegen Erkältungen, rheumatische Schmerzen, geschwollene Füße, geschwollene Hände und zur Reinigung des Körpers von Giftstoffen. Es gilt als guter Verbündeter der Schönheit: Es wird als Heilmittel gegen Cellulite und Couperose eingesetzt.

Es wird in kleinen Trauben gesammelt und in belüfteten und schattigen Bereichen getrocknet. Mit Mädesüß werden Infusionen als Reinigungsgetränk zubereitet: Um Giftstoffe zu beseitigen und Cellulite zu bekämpfen, nehmen Sie mehrere Tassen pro Tag. Fußbäder und Packungen werden verwendet, um Schwellungen der Füße und Hände zu reduzieren.

Gegen Couperose werden frische Blätter auf die betroffene Stelle aufgetragen. Die Blätter hacken und auf die Couperose auftragen und mindestens eine Viertelstunde einwirken lassen.

Mädchenhaar

Diese Pflanze ist auf dem Foto oben abgebildet. Es geht um die ArtAdiantum capillus-veneris: maidenhair ist eine Pflanze, die auch zu Zierzwecken kultiviert wird. Sie wächst spontan in der Nähe von wasserfallreichen Wasserfällen, Brunnen oder Felsen. Es ist ein ausgezeichnetes natürliches Heilmittel gegen Schuppen, indem es die Funktionen der Kopfhaut unterstützt. Verwenden Sie gegen Schuppen und fettiges Haar 50 Gramm getrocknetes Mädchenhaar und lassen Sie es etwa eine halbe Stunde in einem halben Liter Wasser köcheln. Verwenden Sie die Flüssigkeit für eine Kompresse, die jeden zweiten Tag auf die Kopfhaut gerieben wird.

Maidenhair ist gutnatürliches Heilmittelgegen Husten und Erkältung. Sie können eine Infusion auf der Basis von Jungfernhaar und Pflanzen mit ähnlichen Eigenschaften wie Eibischwurzel und Süßholz herstellen.

Anderenatürliche pflanzliche HeilmittelSie werden mit Schachtelhalm (harntreibend und reich an Mineralsalzen zur Stärkung von Knochen, Zähnen, Nägeln und Haaren) und Schachtelhalm (besonders nützliches Mittel zur Vorbeugung von Nierenproblemen, Steinen und zur Bekämpfung von Cellulite und zur Ansammlung von Toxinen) hergestellt.

  • Pferdeschwanz, Eigenschaften
  • Schachtelhalm Kräutertee

Das könnte Sie auch interessieren

  • Knospenderivate
  • Getränke reinigen


Video: Wende es nur einmal an und der ärgerliche Pilz ist verschwunden! (Oktober 2021).