Information

Munchkin-Katze: Zucht und Preis

Munchkin-Katze: Zucht und Preis

Munchkin Katze, auch als Dackelkatze bekannt, hat ein Aussehen, das schwer zu verwechseln ist, aber diejenigen, die vermuten, dass sich hinter ihren kurzen Beinen eine Hand des Menschen befindet, und die "Perversionen" derer, die unbedingt wollen, dass Tiere ein Phänomen sind, sind es falsch. Das Munchkin Katze es "tauchte" so auf und es gibt diejenigen, die es mögen. In der Tat ist es überhaupt nicht schlecht, ästhetische Seite, während die Charakter ist wirklich unwiderstehlich. Wenn wir gerne spielen, ist es die ideale Katze.

Munchkin-Katze: Herkunft

Der Ursprung dieser außergewöhnlichen Katzen ist nicht nur eher zufällig, sondern auch neu. Sie kommen aus den Vereinigten Staaten, Ihr lustiges Aussehen wurde bereits seit 1944 im Tagebuch eines Arztes erwähnt, der "eine schwarze Katze mit kurzen Beinen, die mehr als 11 Jahre lebte" beschrieb, aber die offizielle Anerkennung der Rasse ist viel jünger. Und auch Erfolg und Popularität.

Es ist eine Sache, es in zwei Zeilen zu erwähnen. Eine andere Sache ist, ein Auswahl- und Zuchtprogramm zu starten, wie es in den achtziger Jahren von zwei Katzen auf der Straße im Bundesstaat Louisiana mit offensichtlich sehr kurzen Beinen ausging. Die Kreuzung dieser Vorfahren und ihrer Nachkommen mit gewöhnlichen Katzen hat den Standard erreicht, den wir heute sehen Munchkin Katze.

Munchkin-Katze: Kätzchen

Seine Besonderheit der Munchkin Katze daher sind die Beine ohne Zweifel besonders kurz, die vorderen etwas kürzer als die Hinterbeine. Wie ich bereits bei der Einführung dieser Katze erwähnt habe, handelt es sich um einen genetischen Charakter, der spontan entstanden ist, nicht gewollt, aber sofort geschätzt wird. Zumindest von einem Teil der Amerikaner, der sich dann entschied, einen zu machen 100% anerkannte Rasse.

Es gab keinen Mangel an Kontroversen, aber am Ende das Merkmal von Munchkin Katze es wurde "repariert" und heute ist es das, was eine seltene Rasse in Italien so besonders macht, dass sie fast nicht vorhanden ist. Die Größe dieses Tieres ist mittelgroß, der Kopf hat eine dreieckige Form und die Schnauze ist dünn, ohne spitz zu sein, da der Schädel leicht rund ist.

Die Wangen sind gut entwickelt, die Ohren ragen nicht allzu deutlich heraus, breit und sehr gerade, auch zwei große, walnussförmige Augen erscheinen. Wie für die Haare, die Munchkin Katze es kann sowohl halblang als auch kurzhaarig sein. In beiden Versionen verfügt diese Rasse über eine seidiges Fell, sehr angenehm im Griff. Der Standard lässt alle Farben und Designs zu.

Munchkin-Katze: Charakter

Es ist überhaupt nicht peinlich, kurze Beine und ein folglich etwas lustiges Aussehen zu haben Munchkin Katze hat einen Charakter gesellig und lebhaft. Kein Komplex berührt es, im Gegenteil, es ist ein Tier, das gerne in absoluter Spontanität mit anderen zusammen ist, gerne spielt und mit Lebewesen jeglicher Art zusammen ist und sogar gut mit Hunden und Katzen anderer Rassen auskommt. Er wird sicherlich gut mit uns, mit unserer Familie und mit den Nachbarn auskommen. Und wenn wir darauf hinweisen, dass er kurze Beine hat und trotzdem agil ist, ist es ihm egal.

Munchkin-Katze: Zucht

In den Vereinigten Staaten anerkannt, ist dies heute die Rasse von Munchkin Katze Es wird regelmäßig nicht nur zu Hause, sondern auch in Frankreich gezüchtet. Nur die Kreuzung mit gewöhnlichen Katzen mit kurzen und langen Haaren, die ohnehin keiner anderen reinen Rasse angehören, ist erlaubt.

In Italien gibt es heute keine Ad-hoc-Zucht für diese Katze. Wenn wir in sie verliebt sind, können wir versuchen, sie im nahe gelegenen Frankreich zu suchen und sie mit den erforderlichen Praktiken zu importieren. Klar, ein bisschen langweilig, aber dann als Lebenspartner die Munchkin Katze es braucht nicht viel Pflege. Lass es einfach Wir putzen einmal pro Woche und wir reinigen seine Ohren, sogar seine Nägel sollten regelmäßig überprüft werden, auch auf die Gesundheit unserer Sofas.

Munchkin-Katze: Preis

Immer zugelassen, um ein Exemplar von zu finden Munchkin Katze zu kaufen, sollte der Preis um sein Eintausend Euro. Eine Zahl, die, wenn wir das Tier im Ausland kaufen, mit dem Transport und der Regularisierung des Tieres auf italienischem Boden zunimmt.

Munchkin-Katze: Spiel

Wie bereits erwähnt, ist die Munchkin Katze ist ein spielerischer. Eine perfekte Rolle, die bereits gut mit seinem Aussehen verbunden ist und Sie zum Lächeln bringt. Sie können sich jedoch nicht über ihn lustig machen, weil er so nett ist, dass Sie es nicht schaffen können. Wenn er ihn kennt, ist er der erste, der Spaß an der Eigenschaft hat, die ihn einzigartig macht.

Trotz seiner kurzen Beine ist er ein sehr bewegliches Tier, Deshalb gewinnt er bei jedem Spiel, das wir ihm anbieten, und ist außerdem besonders intelligent, so dass er Herausforderungen gewinnt, die von Puzzlespielzeugen vorgeschlagen werden, um nicht beleidigt zu sein, sondern spiele und nimm das Leben mit Leichtigkeit und Philosophie.

Wenn dir dieser Tierartikel gefallen hat, folge mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest und ... woanders musst du mich finden!

Verwandte Artikel, die Sie interessieren könnten:

  • Alle Katzenrassen
  • Kaninchen Dackel
  • Maine Coon Katze
  • Russische blaue Katze
  • Scottish Fold Katze


Video: Munchkin Kitten Growing Up (Oktober 2021).