Information

Südtirol: zunehmend ökologisch nachhaltig!

Südtirol: zunehmend ökologisch nachhaltig!

Südtirol ed Öko-Nachhaltigkeit Dank der Weitsicht der Bevölkerung und lokaler Unternehmer, die seit langem die Bedeutung der Erhaltung ihres Territoriums und der Qualität ihrer Produkte verstanden haben, bilden sie eine immer engere Kombination.

Im Südtirol das neue Technologien werden verwendet im Dienste der Umwelt und wir haben keine Angst davor, in wichtige Projekte zu investieren, da wir genau wissen, dass die Renditen auf der Ebene des "Gemeinwohls", aber auch auf der Ebene des "Geldeinkommens" die unternommenen Anstrengungen ausreichend kompensieren werden.

In den letzten Tagen habe ich mich daher über die Einladung von gefreut IDM Südtirol-Südtirol (Innovation, Entwicklung und Marketing Sudtirolo - Südtirol) für 3 Tage in Südtirol einige der herausragenden Leistungen auf dem Gebiet derÖko-Nachhaltigkeit.

Öko-nachhaltige Mobilität in Südtirol

Das gute Beispiel auf dem Gebiet von Öko-nachhaltige Mobilität Es kommt auch von IDM selbst, das wasserstoffbetriebene Autos für die Bewegungen seiner Mitarbeiter verwendet, genauer gesagt 10 AutosHyundai ix35 Brennstoffzelle.

In meinem Wohnzimmer habe ich versucht, eines dieser Autos zu fahren, und ich war definitiv beeindruckt von der absoluten Stille und von einem Motor, der einen guten Startpunkt und ein ausgezeichnetes Fahrerlebnis garantieren kann. Alle a Null Emissionen da das Auspuffrohr nur Wasserdampf abgibt!

Die wasserstoffbetriebene Hyundai ix35 Brennstoffzelle, die ich in den letzten Tagen getestet habe

L 'Autonomie der Hyundai ix35 Brennstoffzelle mit Wasserstoff betrieben wird ca. 500 km und im Moment diedie einzige aktive Tankstelle in Italien es ist bei gefunden Bozen.

Um die Hyundai ix35 Brennstoffzelle in Aktion zu sehen, schlage ich dieses offizielle Video der Muttergesellschaft vor:

L 'Wasserstoff als Kraftstoff verwendet wird hergestellt durch einen Elektrolyseprozess Nutzung von Energie aus erneuerbaren Quellen und Speicherung in Form von Gas.

Die Tankstelle in der Nähe der Ausfahrt Bozen Sud auf dem Parkplatz "Firmian" wird von der Firma H2 South Tyrol verwaltet und kann nicht nur die Autos tanken, die den lokalen Unternehmen durch Vermietung zur Verfügung gestellt werden, sondern auch für "externe" Autos, die bei telefonischer Buchung und Identifizierung aufgefüllt werden können (Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr). Die Betankungsdauer beträgt bei Autos 3 Minuten und bei Bussen 15-20 Minuten.

Öko-nachhaltige Energie in Südtirol

Der technologische Fortschritt macht Anlagen für immer effizienter saubere Energie erzeugen Nutzen Sie die Sonne und das Wind aber in Italien dort Die erste saubere Energiequelle ist Wasser, dessen Potenzial durch Wasserkraftwerke ausgeschöpft wird.

Zum Schutz der Umwelt und der Bewohner ist jedoch die Bauweise von Wasserkraftwerken von grundlegender Bedeutung, bei der Elemente wie die Auswirkungen auf die Landschaft, die Wirtschaftlichkeit des Betriebs und die Einhaltung aller Sicherheitsvorschriften berücksichtigt werden müssen.

Das neue Wasserkraftwerk Rio di Riva ist ein tugendhaftes Beispiel, das all diese Aspekte berücksichtigt, wie ich während meines Besuchs zu schätzen wusste, wer einen außergewöhnlichen Führer hatte, den Herr Toni Innerhofer, Präsident der TEWAG Azienda Elettrica Campo Tures SpA, eines Konsortialunternehmens, das für den Betrieb des Kraftwerks verantwortlich ist, vor allem aber die Person, die einen großen Teil ihrer Vision der Verwirklichung dieses Projekts gewidmet hat, das die Überwindung aller Hindernisse erforderlich machte der Bürokratie während etwa 20 Jahren!

Toni Innehofer vor dem Kontrollmonitor des Kraftwerks Rio di Riva, Campo Tures

Nachdem alle Genehmigungen eingegangen waren, wurde das neue Kraftwerk Rio di Riva in 18 Monaten für eine Investition von rund 20 Millionen Euro gebaut, einschließlich aller Umweltausgleichs- und Integrationsarbeiten.

Heute produziert die Anlage im Jahresdurchschnitt 64 Millionen kWh mit einer durchschnittlichen Nennleistung von 8.841,95 kW und einer effizienten Leistung von 18.000 kW.

Unter den Aspekten der Anlage, die mich am meisten beeindruckt haben, möchte ich auf die vollständige Automatisierung des Systems hinweisen: Die Anlage produziert Energie vollautomatisch, ohne dass Personal vor Ort anwesend sein muss. Die Überwachung erfolgt aus der Ferne mit einem System, das Fehlfunktionen anzeigt.

Dort Kraftwerk von Rio Riva ist perfekt in die Umwelt integriert: Die Rohre, die das Wasser zur Anlage befördern, sind vollständig unterirdisch und das Anlagengebäude sieht folgendermaßen aus:

Wasserkraftwerk Rio Riva

Komplett mit einem mit Gras bedeckten Dach, das es von oben fast unsichtbar macht.

Neben dem neuen Gebäude wurde beschlossen, auch das alte Gebäude beizubehalten, das in ein Museum umgewandelt wird. Die Geschichte der Anlage ist in der Tat auch im Hinblick auf die im Laufe der Jahre vorgeschlagenen Projekte sehr interessant, die glücklicherweise von der lokalen Bevölkerung abgelehnt wurden, da sie den Bau eines saisonalen Reservoirs beinhalteten, wodurch ein Teil der Wohnbevölkerung transferiert und entstellt werden musste die Landschaft.

Heute stattdessen die Aussicht, die wir genießen können Riva di Tures Es ist immer noch das, was Sie auf dem Foto sehen können, das ich vor ein paar Tagen aufgenommen habe und das ich als Eröffnungsbild dieses Artikels verwendet habe: ein Paradies, das für sich selbst spricht! :-)

Ein paar hundert Meter vom Wasserkraftwerk Rio Riva Ich hatte auch die Gelegenheit, die Struktur zu besichtigen, in der sich die beiden großen Trinkwassertanks befinden, die der Gemeinde Campo Tures dienen sollen. Jeder hat eine rechteckige Form mit einer 20 x 10 Meter großen Anlage.

In dieser Zeit war nur eine der beiden großen Zisternen voll, während sich die andere in einer Reinigungsphase befand, und wartete darauf, für die Sommermonate wieder aufgefüllt zu werden, in denen der Zustrom einer großen Anzahl von Touristen den Trinkwasserbedarf erhöht.

Die beiden großen Tanks zur Speicherung von Trinkwasser in der Gemeinde Campo Tures

Auch in diesem Fall befindet sich das dreistöckige Gebäude fast vollständig unter der Erde, wodurch die Auswirkungen auf die Umgebung minimiert werden.

Die Klarheit des Wassers ist beeindruckend und macht es fast "unsichtbar", wenn man den vollen Tank von oben betrachtet!

Ökotourismus in Südtirol: Trekking zu den Wasserfällen Riva di Tures

Ein paar Kilometer entfernt konnte ich die Gelegenheit nicht verpassen, das Schauspiel der Riva di Tures-Wasserfälle zu besichtigen: Dies sind drei Wasserfälle, die von einem im Wald eingetauchten und gut markierten Weg aus bewundert werden können und auch für diejenigen geeignet sind, die nicht besonders sind trainiert.

Hier ist eines der "Selfies", die ich gemacht habe ... :-)

Riva di Tures Wasserfälle

Öko-nachhaltiger Tourismus in Südtirol

Die Nachhaltigkeit des Tourismusangebots einer Region kann nicht von der ökologischen Nachhaltigkeit der Hotels getrennt werden, und während meines Aufenthalts lernte ich die Manager von drei ausgesprochen tugendhaften Strukturen kennen:Drumlerhof Hotel und das Designhotel Feldmilla, in Campo Tures und der Bio Vitalhotel Theiner's Garten in Gargazzone.

Um alle Eigenschaften und Stärken dieser Strukturen richtig darzustellen, würde ich einen Artikel benötigen, der jedem von ihnen gewidmet ist, aber ich werde versuchen, nachfolgend die Punkte zusammenzufassen, die mich am meisten beeindruckt haben.

Stefan Fauster, Besitzer derDrumlerhof Hotel Er wurde auf einer kleinen Farm in Signat am Renon geboren, wo ihn seine Eltern lehrten, Ressourcen immer mit Bedacht einzusetzen. Und die gleiche Aufmerksamkeit für die Vermeidung von Verschwendung und ethisches Arbeiten findet sich in jedem Aspekt Ihres Hotels.

Die Arbeit von Stefan und seiner Familie ist inspiriert von den Prinzipien vonWirtschaft des Gemeinwohls, beyogen auf drei Grundwerte: Menschenwürde, ökologische Nachhaltigkeit und soziale Gerechtigkeit.

Und so erhält jedes Familienmitglied eine faire Vergütung vom Hotelgeschäft und investiert alles andere, um die drei Grundwerte zu erreichen: Die Mitarbeiter erhalten ein faires Gehalt, die Lieferanten werden auf der Grundlage der Aufmerksamkeit für die Produktqualität und die Nachhaltigkeit des gesamten Produktionszyklus ausgewählt Die angebotenen Gerichte werden mit lokalen Produkten hergestellt, meist in einer Entfernung von null Kilometern, um sicherzustellen, dass die Tiere, von denen die Lebensmittel stammen, ein würdevolles Leben inmitten der Natur führen und mit natürlichen Lebensmitteln gefüttert werden können.

Eine weitere Initiative von Stefan ist das mit Unterstützung des "Terra-Instituts" geschaffene "Gleichgewicht des Gemeinwohls", in dem alle im Drumlerhof tatsächlich umgesetzten tugendhaften Praktiken zertifiziert sind.

Das "Gleichgewicht des Gemeinwohls"Ist in eins geteilt Matrix das bezieht sich 5 Schlüsselwerte:

1) Würde des Menschen

2) Solidarität

3) Ökologische Nachhaltigkeit

4) Soziale Gerechtigkeit

5) Demokratisches Co-Management & Transparenz

mit i verschiedene Stakeholder mögen:

1) Lieferanten

2) Kreditgeber

3) Mitarbeiter und Eigentümer

4) Produkte und Partnerunternehmen

5) Sozialer Kontext (Bevölkerung, zukünftige Generationen und Natur auf globaler Ebene)

Zuweisen einer Punktzahl und einer prozentualen Punktzahl zu jeder Korrespondenz.

Schließlich wurde eine Reihe negativer Kriterien in Bezug auf Werte und Stakeholder identifiziert, die eine Abnahme der Punktzahl bestimmen.

Dadurch wird ein Dokument erstellt, in dem Stärken und Schwächen hervorgehoben werden, auf die Sie sich konzentrieren können.

Weitere Informationen zu diesem Modell finden Sie auf der Website www.economy-del-bene-comune.it

Zusätzlich zu den Praktiken, die glücklicherweise immer häufiger werdengetrennte Abfallsammlung und von RecyclingStefan achtet auch darauf, die unnötige Entstehung von Abfall und Abfall zu verhindern, indem er auch Teile von Lebensmitteln verwendet, die nicht einfach zu kochen sind, aber gleichermaßen gute Qualitäts- und Geschmacksergebnisse liefern können.

Die meisten Zutaten der im Drumlerhof angebotenen Gerichte, insbesondere Obst und Gemüse, stammen von der Farm in Signato auf dem Renon-Plateau, auf dem Stefan geboren wurde. Die Eier stammen von einem wenige hundert Meter entfernten Bauernhof, auf dem die Hühner auf offenen Wiesen frei wachsen.

Bei den Suiten und Zimmern ist Holz das dominierende natürliche Element. Um die Entspannung der Gäste zu gewährleisten, gibt es im dritten Stock ein Spa mit Sauna, Biosauna, Ruheraum und Massageräumen. Im vierten Stock, auf dem Dach, können Sie in einen Whirlpool mit spektakulärem Blick auf die umliegenden Wälder und die Burg von Campo Tures eintauchen.

Hotel Drumlerhof: eines der Zimmer, Stefans Familie, der Whirlpool mit Bergblick und ein Gericht der lokalen Küche

Das Designhotel Feldmilla von Campo Tures ist die Südtirols erstes klimaneutrales Hotel. Dieses prestigeträchtige Ergebnis wurde von der Familie Leimegger erzielt, die das Hotel in einem Prozess verwaltet, der 2011 in Zusammenarbeit mit der Umweltschutzbehörde begann. "Klimapartner"Von Monaco. Der erste Schritt war die Berechnung der CO2-Fußabdruck des Hotels, um die kritischsten Bereiche zu identifizieren, in denen eingegriffen werden muss. So wurden verschiedene Bereiche des Hotels analysiert: Energieerzeugung, Lebensmitteleinkaufszyklus, auch im Hinblick auf Lieferanten, Verbrauchsmaterialien und den ökologischen Fußabdruck von Mitarbeitern und Eigentümern.

Das Designhotel Feldmilla

Unter den Vorzügen von Feldmilla Ein besonders wichtiger Punkt im Energiebereich ist die Erzeugung von Energie durch ein eigenes Wasserkraftwerk und die Erzeugung der zum Heizen erforderlichen Energie dank des Anschlusses an dieBiomasseanlage der Gemeinde Campo Tures. Auf diese Weise werden die meisten erzeugten Emissionen direkt neutralisiert. Für den Rest hat sich Feldmilla verpflichtet, sie durch die zu neutralisieren Teilnahme an einem Klimaprojekt in Guatemala.

Die Feldmilla hat Maßnahmen ergriffen, um auch in ihren Räumen eine hohe Luftqualität zu gewährleisten: Um dieses Ziel zu erreichen, wandte sich die Familie Leimegger an "Forum für saubere Luft", Ein Verein, der fördertÖko-nachhaltiges Bauen mit dem erklärten Ziel, weniger als ein Milligramm pro Kubikmeter (<1 mg / m3) flüchtiger organischer Verbindungen in einem Hotelzimmer nachzuweisen.

Sogar die Designhotel Feldmilla, wie der Drumlerhof, erstellt jedes Jahr die Gleichgewicht des Gemeinwohls was ich oben besprochen habe.

Die Feldmilla bietet ihren Gästen Wellness-Behandlungen von verschiedenen Arten, die sich im Schwimmbad, in den Saunen und in den Entspannungsbereichen mit Heu- und Kiefernholzbetten sowie bei Massagen entspannen können, die nur mit Bio-Produkten angeboten werden.

Betten mit Heumatratzen bei Feldmilla

Das Bio Vitalhotel theiner's garten Es befindet sich stattdessen in Gargazzone, etwa 30 km von Bozen entfernt und ist eine weitere hervorragende Leistung von Öko-Nachhaltigkeit in Südtirol, so sehr, dass es das Gütesiegel erhalten hat ClimaHotel, zugewiesen auf der Grundlage von drei Säulen der Nachhaltigkeit: Ökologie, Ökonomie und soziokulturelle Aspekte.

Zu den Stärken der Theiner's Garten es ist wichtig, die zu melden Berghof, der Garten der Natur, der zertifizierte Bauernhof Demeterbearbeitet von Ingo Theiner und von den vorherigen drei Generationen seiner Familie, basierend auf den Prinzipien der biodynamischen Landwirtschaft.

So kommen das köstliche Obst und die verschiedenen Gemüsesorten, die den Gästen des Theiner angeboten werden, aus dem Berghof. In den Obstgärten des Bergerhofs werden acht Apfelsorten sowie Aprikosen und Pflaumen angebaut. Wenn die Früchte reif sind, können sie von den Gästen direkt vom Baum gepflückt und verkostet werden! Gegen Ende Juli reifen die Pfirsiche und die ersten Äpfel. Die letzten Äpfel können bis in die letzten Oktoberwochen geerntet werden.

Stefan HütterDer Marketingmanager von theiner's gartner erzählte mir dann von einigen anderen Vorzügen der Struktur, unter denen das für die Vorderwand des Hotels und für die Wände der Zimmer verwendete Konstruktionssystem auffällt: Dies ist das patentierte System Soligno, mit dem Sie bauen können Holzwände ohne Verwendung von Klebstoffen und Eisenverbindungen.

Für den Putz der Wände wurde eine spezielle Tonbeschichtung verwendet, mit der die Luftfeuchtigkeit in den Räumen optimal eingestellt werden kann.

Das ständige Ziel war es, für jedes Element die "Spitze" anzustreben, und so wurde ein spezielles Schallschutzsystem für die Räume entwickelt, um jeglichen Lärm zu beseitigen und einen idealen Schlaf zu gewährleisten.

Beim Betreten eines der Theiner Zimmer Sie werden das bemerkenFehlen von Kabeln und dasFehlen von Fernsehern (jedoch auf Anfrage erhältlich): Alle getroffenen Entscheidungen für reduzieren ebenfalls elektromagnetische Verschmutzung. Aus dem gleichen Grund ist die Internetverbindung von den Zimmern aus über Kabel, jedoch nicht über WLAN verfügbar.

Blick von meinem Zimmer in Theiner's Garten

Für das Wohl seiner Gäste die theiner's bietet einen Pool (halb drinnen und halb draußen!) aus Edelstahl, um Dichtungsmaterialien zu vermeiden, die PVC enthalten, eine Sauna, eine Biosauna, Reaktionstanks und Ruheräume.

EIN gesundes Leben kann nicht ignorieren körperliche Aktivität und Bewegung und so bietet theiner seinen Gästen eine große Auswahl an sportlichen Aktivitäten: Fitnessstudio, Yoga-Kurse, geführtes Trekking und Fahrräder zu mieten.

Mit dem Fahrrad in Gargazzone, Südtirol

Wie Sie wahrscheinlich bereits aus dem obigen Foto abgeleitet haben, habe ich mich in den letzten Tagen für eine schöne Radtour entschieden, um eine andere sehr interessante Struktur in der zu besuchen Naturbad - natürliches Schwimmbad von Gargazzonevorbei an den wunderschönen Apfelplantagen der Gegend (ich verspreche, dass das Foto nur die Geste des Zupfens zeigt, aber ich habe nichts gestohlen! :-)

Der natürliche Pool von Gargazzone ist ein Ökosystem, das einem natürlichen See sehr ähnlich ist, der zur Entspannung von Bewohnern und Touristen gedacht ist.

Dort Wasserreinigung ist das Ergebnis der Kombination von Wasserpflanzen, Phytoplankton und Zooplankton, Austausch von Teichwasser durch Pflanzenfilter und manuelle oder mechanische Pflege und Wartung. Keine chemischen Desinfektionsmittel oder Chlor Es ist benutzt.

Der Teich beherbergt verschiedene Arten von Libellen, die als Logo der Unterkunft ausgewählt wurden, sowie Frösche und wunderschöne Wasserpflanzen.

Die Tageskarte kostet 6,5 Euro für Erwachsene und 3 Euro für Kinder bis 13 Jahre. An deinem Geburtstag kannst du kostenlos teilnehmen!

Das Naturbad umfasst einen Beachvolleyballplatz, ein Bar-Restaurant und zwei Fußballplätze.

Weitere Informationen zum natürlichen Pool von Gargazzone finden Sie im offizielle Seite

La Naturbad - natürliches Schwimmbad von Gargazzone

Meine Reise nach Südtirol endete mit einem Besuch des natürlichen Schwimmbades von Gargazzone: Um im Namen einer nachhaltigen Mobilität nach Mailand zurückzukehren, habe ich natürlich den Zug benutzt! :-)

Das Interview könnte Sie auch interessieren "Südtirol auf dem Internationalen Forum ausgezeichnet" und die Geschichte von mirTrekking zum Naturpark Fanes Senes Braies.


Video: 50 Ideen wie JEDER nachhaltig leben kann auch Schüler, Studenten u0026 Co. SNUKIEFUL (Oktober 2021).