Information

Verhalten der dominanten Katze

Verhalten der dominanten Katze

Verhalten der dominanten Katzesicherlich nicht wie ein schönes Tier, aber nicht so schrecklich. Und vor allem sofort erkennbar und damit vermeidbar. Oder, so hartnäckig Katzen auch sind, nehmen wir an, dass das Verhalten der dominanten Katze gemildert werden kann, so dass es von einem kleinen Tyrannen des Hauses nur ein kleines Ärgernis wird.

Verhalten der dominanten Katze: Einstellungen

Es ist aus den ersten Monaten klar, ob unsere die hat dominantes Katzenverhalten und es ist möglich, wie gesagt, ihn unverzüglich über die Regeln und den Respekt vor dem Zusammenleben aufzuklären. Nicht um unsere Vormachtstellung als Zweibeiner über Vierbeiner markieren zu wollen, sondern weil die dominantes Katzenverhalten Es kann Probleme verursachen, wenn andere Tiere, Katzen oder Hunde oder andere Haustiere anwesend sind oder wenn sich Kinder im Haus befinden.

Es kommt hauptsächlich bei nicht sterilisierten Proben, bei nicht kastrierten Männern vor dominantes Katzenverhalten, aber es kann auch durch einige unserer Wege verursacht werden. Ja, ohne unser Wissen machen wir oft Gesten, die Sie ließen die Katze daran denken, dominant zu sein. Offensichtlich wird dann unsere Katze eine übernehmen dominantes Katzenverhalten: Wie kann man die Gelegenheit verpassen?

Hier sind einige Beispiele dafür, was die dominantes Katzenverhalten: Schenken Sie einem Tier mehr Aufmerksamkeit als dem anderen, vielleicht wenn es die letzte Ankunft ist, oder lassen Sie eine kleine Katze Hände oder Füße knabbern oder kratzen. Es ist auch wichtig, zum Zeitpunkt des Essens alle gleichzeitig zu bedienen. Überprüfen Sie, ob kein Mobber im Dienst ist.

Verhalten der dominanten Katze: Was tun?

Wenn unsere erwachsene Katze den Klassiker vorführt dominantes Katzenverhalten mit anderen Tieren oder trotzig - angreifen, blasen, kratzen, beißen - nehmen wir ihn von den anderen weg, isoliert, von Angesicht zu Angesicht mit uns. An diesem Punkt können wir der Katze fest erklären, dass "" Nein, das tust du nicht ". Das erste Mal wird er denken "ja, okay, ich mache was ich will ", als Katzenmobber, aber nach drei oder vier Mal wird er verstehen, dass es besser ist, das nicht zu haben dominantes Katzenverhalten.

Das Verhalten der dominanten Katze, das Territorium zu markieren

Wenn Sie feststellen, dass Ihr Haustier die hat dominantes Katzenverhalten, Erwarten wir, dass es auch besondere Einstellungen zeigt, wenn es darum geht, das Territorium zu markieren. Welche? Ich werde es Ihnen mit einem Video erzählen, das sehr gut erklärt, was passiert.

Verhalten bei Katzen

Da ist nicht "das Verhalten der Katze"Im Allgemeinen hat jede Katze ihre eigene und es hängt von ihrer Individualität ab, aber auch von der Rasse und der Umwelt. Es gibt jedoch "Katzen-Schlagworte Das kann uns helfen zu verstehen, welcher Typ unsere Katze ist. Es ist wichtig, nicht nur die Bewegungen der Schlauen zu antizipieren, sondern auch ein gutes Zusammenleben herzustellen.

Das Verhalten von Hauskatzen

Hauskatzen, wenn sie das nicht tragen dominantes KatzenverhaltenSie haben eine Reihe klassischer Gesten, die sie in ihren Gedanken entlarven. Erwarten Sie natürlich nicht, dass die Katze ein offenes Buch wird, es ist immer noch eine Katze mit all der Bosheit ihres Pantherkollegen, aber wir können einige Tipps beachten.

Zum Beispiel es reibe an deinen Beinen von Menschen für die Katze ist ein willkommenes Ritual, aber gleichzeitig nutzt es es, um den Mann zu riechen und mit seinem eigenen zu brandmarken, damit er sich bei den Besitzern wohler fühlt. Die Geste von Den Mutterleib mit den Vorderbeinen kneten ist ein unauslöschliches Erbe der Kindheit: Sie erinnern sich an die Mutterkatze, als sie bereit war zu füttern, sie wird wieder ein Welpe und tut, was sie damals getan hat. Anders als dominantes Katzenverhalten!

Wenn unser Freund mit dem Schwanz wedelt, denken Sie einfach, dass er wütend ist, lassen Sie uns ihm keine Emotionen zuschreiben, die nicht seine sind. Er bewegt sie so, wenn sie zwei Dinge gleichzeitig tun möchte, aber eines das andere ausschließt. Aber wenn es bläst, liegt es daran, dass es weiß, dass es in einem ist gefährliche Situation und ahmt eine wütende Schlange nach, um seinem Feind den Eindruck zu vermitteln, gefährlich und giftig zu sein. Immer mit dem Feind wölbt sich der Rücken und glättet die Haare: fühlt sich bedroht. Außerdem wird es seitlich in Bezug auf das andere größer und beängstigender.

Das klassische Laster der Hauskatze ist Nagel auf Sofas oder Sesseln. Okay, das ist, um seine Nägel zu schärfen, aber nicht nur: Er nutzt die Gelegenheit, um sich darin zu üben, seine Nägel zu zeichnen und zurückzuziehen, als ob er Beute fangen möchte, um kämpfen oder klettern. Und wenn Sie sich gefragt haben, warum viele gstti die Fixierung haben, hoch zu bleiben, wird hier offenbart: Es geht nicht nur darum, das Territorium und jede Beute unter Kontrolle zu halten, sondern auch in Frieden und Ruhe zu ruhen Verwöhnen und Aufmerksamkeit erregen.

Das Verhalten der Katze nach der Kastration

Das Verhalten der Katze nach der Kastration wird nicht das dominantes Katzenverhalten, oder besser gesagt, wenn es vorher war, bleibt es, sonst keine Metamorphose nach der Kastration. Nach der Operation werden wir Verhaltensänderungen nur für das feststellen, was die sexuelle Sphäre und Umgebung betrifft. Unsere Katze wird es nicht mehr versuchen Partner verzweifelt, Die Gerechten werden miauen, werden näher zu Hause bleiben.

Und wir beginnen zwei Tage nach der Operation nicht zu murmeln, dass er unfreundlich, mürrisch ist oder hat dominantes Katzenverhalten. Nach der Operation sind wir alle ein bisschen in der Luft und wollen oft für eine Weile in Ruhe gelassen werden. Die Katze möchte sich wieder an den Geruch von häuslichen und familiären Rhythmen anpassen, nach der Kastration scheint dies mehr als legitim.

Verhalten zwischen Männern und Frauen

Im Katzenprotokoll gibt es ein ganzes Kapitel, umfangreich und interessant, das sich mit dem Thema befasst Verhalten zwischen Männern und Frauen. Es wäre eine Schande, darüber zu sprechen, denn es ist viel besser herauszufinden, was passiert, wenn Sie sich dieses Video ansehen.

Wenn dir dieser Tierartikel gefallen hat, folge mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest und ... woanders musst du mich finden!

Verwandte Artikel, die Sie interessieren könnten

  • Katzen träumen auch
  • Männliche oder weibliche Katze, wie man es erkennt
  • Katzenrassen für Kinder
  • Exotische Katze


Video: 5 Wege, dich mit deiner Katze anzufreunden (Oktober 2021).