Information

Kokoswasser, Eigenschaften

Kokoswasser, Eigenschaften

Kokoswasser, Eigenschaften, Vorteile, wo man es kauft und wie man das Beste daraus macht. Wie man es vorbereitet und wie man es benutzt.

VonKokusnuss-Palme(botanisch Cocos nucifera) Es können verschiedene Produkte von natürlicher Bedeutung erhalten werden. Abgesehen von den Aromen haben wir:

  • - Kokosnusszucker aus dem Saft der Knospen
  • - Kokoswasser aus noch unreifen Kokosnüssen
  • - Kokosmilch, die aus dem Fruchtfleisch reifer Kokosnuss gewonnen wird
  • - Kokosöl, das aus dem Fruchtfleisch der Kokosnuss gewonnen wird
  • - Kokosnussproteinpulver

Kokosmilch und Kokoswasser

DasKokosmilches sollte nicht mit verwechselt werdenKokosnusswasser.

Botanisch gesehen ist dieKokosnusswasserEs ist diese Flüssigkeit, in der das Endosperm der Kokosnuss während ihrer Phasen der nuklearen Entwicklung suspendiert ist. Um das Kokoswasser zu konsumierenKokosnüsseSie werden noch grün geerntet, wenn die Reifung noch nicht abgeschlossen ist und die Verfügbarkeit der Flüssigkeit größer ist.

L 'Kokosnusswasser Es wird als Sportgetränk vermarktet: 100 ml haben nur 19 Kalorien, sind also fett- und zuckerarm, aber reich an Elektrolyten.

DasKokosmilchEs wird mit verschiedenen Extraktionsmethoden direkt aus dem Zellstoff gewonnen.

Der Zellstoff kann gepresst werden, um zu erhaltenKokosmilchrein, oder es wird erhalten, indem langsam heißes Wasser oder Milch durch Behälter geleitet wird, die mit fein geriebener Kokosnuss (einer Art Infusion) gefüllt sind.

Kokosmilch und Kokosöl

Von demKokosmilch erhalten mit den verschiedenen Extraktionsverfahren, dieKokosnussöl. Bei einer kontrollierten Temperatur bildet sich eine Art Abschöpfen: Die Kokoscreme wird nach oben geschichtet, wobei die Milch am Boden des Behälters verbleibt. Dank dieser Schichtung ausgehend vonKokosmilchSie können die produzierenKokosnussöl durch Erhitzen und Entfernen der Ölfraktion.

Zubereitung des Kokosnusswassers

Die Kokosnüsse für die Herstellung vonKokosnusswasserSie werden vom Baum gesammelt, solange sie noch grün sind. Einheimische bohren normalerweise ein Loch in das noch zarte Fruchtfleisch und trinken das Wasser direkt aus der Kokosnuss.

Nachdem wir die aus der Kokospalme gewonnenen Lebensmittel geklärt haben, wollen wir nun darüber sprechenEigentumund GötterLeistungenetwas Kokoswasser. Im nächsten Abschnitt werden wir die ernährungsphysiologischen Eigenschaften im Detail sehen.

Kokoswasser hat einen geringen Gehalt an Fetten, Kohlenhydraten und sehr wenig Kalorien und gleichzeitig einen signifikanten Elektrolytgehalt. Aus diesem Grund ist es bei Sportlern sehr beliebt und als Getränk zur Hydratation an heißen Sommertagen, um Druckabfälle und "Sonnenstiche" zu vermeiden.

Es ist wahr, dass Kokoswasser einen hohen Gehalt an Elektrolyten hat, wie wir aus dem sehen werdenernährungsphysiologische Eigenschaftenfehlen Primärelektrolyte wie Kalium, Magnesium, Kalzium und Natrium.

In der Vergangenheit war dieKokosnusswasserEs wurde zur intravenösen Rehydratisierung verwendet, wenn die klassische Salzlösung (physiologischer Tropfen) oder Blutplasma fehlte. Diese Verwendung war bei japanischen und britischen Soldaten während des Zweiten Weltkriegs sehr beliebt. Seitdem wird diese Rehydrationstechnik in Notsituationen unter Bedingungen der Nichtverfügbarkeit von Plasma eingesetzt.

DortVolksmedizinempfiehlt Kokoswasser zur Rehydratation und Elektrolytrückgewinnung zur Behandlung von Durchfall.

Kokoswasser, Gegenanzeigen

Kokoswasser hat keine DetailsKontraindikationenEine Studie aus dem Jahr 2014 mit dem Titel"Tod durch Kokosnuss"hat Todesfälle durch Hyperkaliämie gemeldet (auch bekannt alsHyperkaliämieüberschüssiges Kalium im Blut), wobei überschüssiges Kalium im Blut durch übermäßigen Verbrauch von Kokosnusswasser diktiert wurde. Der Kaliumgehalt in Kokosnusswasser ist nicht so hoch. Um zu dieser Kontraindikation zu gelangen, sollten Sie Liter und Liter und Liter trinken.

Kokoswasser, ernährungsphysiologische Eigenschaften

Kokoswasser, ernährungsphysiologische Eigenschaften pro 100 ml Produkt. Die Quelle dieser Daten ist die USDA-Nährstoffdatenbank.

  • Kalorien: 19 kcal
  • Kohlenhydrate: 3,71 g
  • Ballaststoffe: 1,1 g
  • Fett: 0,20 g
  • Protein: 0,72 g
  • Vitamin C: 2,4 mg
  • Cholin (Vitamin der Gruppe B): 1,1 mg
  • Calcium: 24 mg
  • Eisen: 0,29 mg
  • Magnesium: 25 mg
  • Mangan: 0,142 mg
  • Phosphor: 20 mg
  • Kalium: 250 mg
  • Natrium: 105 mg
  • Zink: 0,10 mg
  • Folsäure: 3 mg

Wo kann man Kokoswasser kaufen?

In der Getränkeabteilung in den Regalen der am besten sortierten Supermärkte fehlt es nicht an Kokosnusswasser. Wer Online-Einkäufe bevorzugt oder woanders nicht findet, kann sich bei 6 Ein-Liter-Packungen auf das bei Amazon angebotene reine Kokoswasser von UFC zum Preis von 24,49 Euro beziehen.

Für alle Infos: UFC Coconut Water 1L x 6


Video: Iss Ingwer jeden Tag einen Monat lang und das wird mit deinem Körper passieren. Gesundheitsblatt (Dezember 2021).