Information

Passionsblume: Eigenschaften und Vorteile

Passionsblume: Eigenschaften und Vorteile

Passionsblume, zur Familie von Passifloraceaehat einen Namen, der "Passionsblume“, Es stammt aus dem Lateinischen Passio = Leidenschaft und Flos = Blume. Es wurde 1753 von Linnaeus adoptiert, aber 1610 von den Jesuitenmissionaren zugeschrieben, inspiriert durch den Beweis, dass einige Teile dieser Pflanze religiösen Symbolen der Passion Christi ähneln. Nehmen wir zum Beispiel die Ranken: Hier ist die Peitsche, mit der er gegeißelt wurde. Und die drei Stile, die Nägel, richtig? Die Staubblätter sind der Hammer und die Kronstrahlen sind die Dornenkrone.

Die Familie vonPassifloraceae umfasst etwa 465 Arten mehrjähriger und einjähriger krautiger Pflanzen. Es gibt Sträucher, auch Klettern und Lianose, oder Sträucher und kleine Bäume bis zu 5-6 m. Einige kommen aus Mittel- und Südamerika, andere aus Nordamerika, Australien und Asien.

Passiflora: Eigenschaften

Dort Passionsblume Es wird sowohl als Zierpflanze in Gärten, zum Abdecken von Wänden, Zäunen und Pergolen, zum Verzehr von Früchten als auch für medizinische Zwecke aufgrund seiner verschiedenen Eigenschaften verwendet. Bereits in der Antike die Azteken Sie verwendeten es als Entspannungsmittel: In Form von Infusionen, Sirup oder als flüssigem Extrakt hat es immer noch starke beruhigende Wirkungen auf das Nervensystem.

Es ist ein Beruhigungsmittel, anxiolytisch, antispastisch, behandelt Schlaflosigkeit, Tachykardie und Hysterie. Es ist jedoch keine Substanz, die "stumpf" wird, sondern induziert einfach einen physiologischen Schlaf, der eine normale Tagesaktivität ermöglicht. Nach den Azteken, während des Ersten Weltkriegs und danach Passionsblume Es kehrte in die erste Reihe zurück, um "Kriegsangst" zu heilen, und die Infusion wurde bei Psychoasthenie eingesetzt.

Passionsblume klettern

Nicht alle der vielen Arten von Passionsblume Sie sind Kletterer. Ob sie sind oder nicht, Pflanzen zeigen fleischige Wurzeln, die Passiflora tuberosa und andere ähnliche haben Knollenwurzeln. Der Stiel ist bei den jungen Exemplaren sehr verzweigt, dünn, grün und dann mit Rinde bedeckt und wird graubraun. Die Blätter haben sehr unterschiedliche Dimensionen und Aspekte und es ist schwierig, die im Universum vorhandene Vielfalt aufzulisten.

Denken Sie nur daran, dass wir Blätter von einigen Millimetern wie bei P. gracillima oder von mehreren Dezimetern wie P. gigantifolia treffen können. Speziell wenn wir eine haben Passionsblume kletternWir stellen Ranken oder Saugnäpfe fest, wie bei P. discophora und P. gracillima, und in einigen Fällen auch stachelige Formationen.

Passiflora: Blume

Das Passionsblume es ist zwittrig und kann wie die Blätter je nach Art sehr unterschiedliche Dimensionen haben. Der derzeit sichtbare maximale Durchmesser beträgt 12-15 cm P. quadrangularis. Es ist ein wahres Naturschauspiel BlumeDie Narben können jedoch einen unangenehmen Geruch haben, es gibt auch duftende. Es ist eine Wette! Zu sehen ist es jedoch immer wunderbar.

Passiflora: Frucht

Als Frucht bietet es uns ovale oder längliche Beeren an, die bei Erreichen der Reife gelb, lila, blau oder schwarz werden können. Es gibt Obstsorten mit gelben oder grünen Streifen. Wichtig ist jedoch, dass es das gibt gallertartiges Fruchtfleisch (aril), reich an kleinen Samen mit abgeflachter Form, herzförmig, dunkel gefärbt, ledrig und faltig.

Passiflora Caerulea

Die einzige Art, die wir in Italien kultivieren können, nur weil sie dem Winterfrost standhält, ist die Passiflora Caerulea. Es kommt aus Südamerika und gehört zur Kletterkategorie, hat hartnäckige dunkelgrüne Blätter, Blüten von bis zu 8-12 cm Breite, grünlich-weiß und zeigt 5 rosa-weiße Blütenblätter. Darüber hinaus sind sie mit weißen, blauen, dunkelvioletten, lila oder violetten Filamenten verziert.

Der Moment von Blüte ist Sommervon Juni bis September, und es sollte daran erinnert werden, dass seine Früchte nicht roh gegessen werden können. Und es ist 12 Monate im Jahr gültig: Sie sind tatsächlich reich an cyanogenen Glykosiden, die das Herz-Kreislauf-System unterdrücken.

Passiflora Edulis

Dort Passionsblume edùlis Es ist eine Art, die von Juni bis August blüht und unter den Zierarten bekannt ist. Sie stammt aus den tropischen Gebieten Südamerikas, ist nicht sehr rustikal und wächst in Gewächshäusern oder Wohnungen. Wie sie gibt es auch die Trifasciata, die Quadrangularis, die von Mai bis Juli mit rosa-weißen Blüten blüht, das Violett, das im August und September blüht, und die P. umbilicata mit bräunlich-roten Blüten. Und vergessen wir nicht die P. racemosa, die Götter hat rötliche oder weißliche Blüten versammelt in hängenden Blütenständen, immer Sommer.

Passiflora Incarnata

Neben der Caerulea wurde unter den Passionsblumenarten a medizinische Zwecke da ist das Inkarnierte: Die grünen Teile sind reich an Flavonoiden und Indolalkaloiden, Maltol und Fettsäuren. Die Zeit für das Sammeln dieser Teile von Passionsblume inkarniert Es ist von Juni bis September, dann braucht es Zeit, um es im Schatten an einem luftigen Ort zu trocknen. Verwendung folgt dem pharmakologische Indikationen das beschreibt es auch, aber nicht nur, nützlich, um unter Kontrolle des Arztes das Absetzen von Psychopharmaka zu erleichtern.

Passiflora Ligularis

Die Früchte sind sehr attraktiv, aber nur einige Arten werden aus diesem Grund kultiviert: unter diesen gibt es ligularismit sehr duftenden Früchten. Andere Konkurrenten, die gierige und gesunde Früchte zeigen, sind zum Beispiel die Maliformis, die Membranacea, die sehr weich, die Coccinea und wieder die Edulis. Aber es gibt viele andere in der Familie, die gute Früchte tragen.

Passiflora: Tropfen

Mindestens 10 Euro, hier ist eine Version in Tropfen, die stornieren oder beruhigen Spannung und Stress. Es ist ein Nahrungsergänzungsmittel Matt & Diet, Dies fördert die Entspannung, enthält aber auch Baldrian zum Schlafen, Weißdorn für seine entspannende Wirkung und Limette zur Beruhigung.

Passiflora: Urtinktur

Dort Urtinktur aus Passionsblume Es wird hergestellt, indem die Blätter im Frühjahr gepflückt werden und die Flüssigkeit mit einem Alkoholgehalt von 65% vol. Es gibt keine besonderen Kontraindikationen außer denen der Passionsblume selbst, die nicht mit Beruhigungsmitteln oder synthetischen Beruhigungsmitteln in Verbindung gebracht werden sollten. Wenn sie es nehmen, ist es notwendig, Passionsblume aufzugeben, weil es sie verbessern kann Nebenwirkungen und unerwünschte Wirkungen. Das Gleiche gilt für die Stadien der Schwangerschaft und Stillzeit.

Passiflora: Anbau

Es gibt rustikale Arten von Passionsblumen wie die P. caerulea, die friedlich im Boden oder in Töpfen auf den Terrassen angebaut werden können. Stellen Sie sie einfach an einen sonnigen und warmen Ort und stellen Sie sicher, dass der Boden fruchtbar und frisch ist und ihn vor kalten Winden und Winterfrösten schützt. Zumindest in den frühen Jahren.

Weniger beweglich zu kultivieren, weniger anpassungsfähig, es ist da Passionsblume dann als Zierpflanze verwendet, die die Felder verachtet und Gewächshäuser oder Wohnungen, warme, helle Umgebungen mit guter Luftfeuchtigkeit, Flüssigdünger und reichlich Wasser benötigt. Weitere Informationen zum Thema finden Sie in unserem Artikel "Der Anbau von Passionsblumen

Passionsblume: Samen

Eine einfache, einfache Tasche für zwei Euro mit 10 kostbaren Samen Passiflora Caerulea, die in Italien eine Erfolgsgarantie hat oder fast. Hier sind sie und lassen Sie uns sie mit Leidenschaft anbauen.


Passionsblume: Kontraindikationen

Kultiviert muss es bekannt sein, wie man es benutzt. Wir haben gesehen wie, aber Vorsicht Kontraindikationen: hat eine starke beruhigende Kraft und kann nicht gescherzt werden. Es kann auch überempfindliche oder allergische Personen geben, die einen schweren anaphylaktischen Schock haben würden, wenn sie zu viel konsumieren würden.

Wenn Sie Benzodiazepine, Antidepressiva, Psychopharmaka im Allgemeinen und Schlaftabletten verwenden, ist es absolut verboten, Passionsblumen einzunehmen, die als negative Auswirkungen auch Übelkeit, Erbrechen und Schwindel verursachen. Ein Extrem Überdosis anstatt es zu beruhigen, tut es das Gegenteil: Es kann Tachykardie, Übererregung und sogar Halluzinationen verursachen. Im Allgemeinen schwanger oder während der Fahrtoder wenn gefährliche Arbeiten ausgeführt werden, ist es besser, diese Pflanze nicht "etwas zu beruhigend" zu verwenden, und wir denken nicht daran, sie zusammen mit Alkohol einzunehmen.

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, folge mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest und ... woanders musst du mich finden!

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein:

  • Heilpflanzen: vollständige Liste und Factsheets
  • Agave: Pflanze und Blume
  • Litschi: Pflanze und Geschmack
  • Aloe: Pflanze und Eigenschaften
  • Maracuja: Obst und seine Eigenschaften
  • Escolzia Californica


Video: Miami J Select - Übersicht der Eigenschaften und Vorteile (Dezember 2021).