Gemüse Rezepte

Polenta-Medaillons mit Avocado-Joghurt-Sauce

Polenta-Medaillons mit Avocado-Joghurt-Sauce

Dieses köstliche Gericht hat einen typischen Bestandteil Italiens, Polenta, obwohl es auch im Rest der Welt konsumiert wird. Wir essen es normalerweise als „Brei“, aber es kann auch gebraten oder gegrillt serviert werden, wie bei diesen Polenta-Medaillons mit Avocado-Joghurt-Sauce.

Polenta zuzubereiten ist einfach. Wir verwenden normalerweise das gelbe Maismehl, aber wenn Sie etwas Buchweizen oder eine Mischung aus beiden Getreidesorten suchen, können Sie es versuchen. Denken Sie daran, dass Sie warten müssen, bis die Medaillons abgekühlt sind, um sie herzustellen.

Das Gericht kann je nach Anzahl der Portionen als Vorspeise oder als zweiter Gang serviert werden. Sie können auch als Füllung für Tacos oder Fladenbrot verwendet werden.

Zutaten für 6 Einheiten:

  • Polenta 75 g
  • Milch- oder Gemüsegetränk 180 ml
  • Mineralwasser oder Brühe 160 ml
  • Natives Olivenöl extra 5 ml
  • Salz 2 g
  • Provenzalische Kräuter nach Geschmack
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Geriebener Käse 10
  • Reife Avocado ½ (oder eine kleine)
  • Natürlicher griechischer Joghurt (Menge nach Geschmack anpassen) 40 ml
  • Zitronensaft 10 ml
  • Granulierter Knoblauch nach Geschmack
  • Frische Petersilie nach Geschmack, gehackt
  • Gehackte Birnentomate ohne Samen 1
  • Salz nach Geschmack (für die Sauce)

Ausarbeitung:

Dieses Gericht benötigt eine Zubereitung, die 10 Minuten dauert, eine Kochzeit von 20 Minuten, und dann müssen Sie es weitere 30 Minuten ruhen lassen.

Bereiten Sie die Polenta gemäß den Anweisungen auf der Verpackung oder unter Verwendung der im Rezept angegebenen Flüssigkeitsanteile vor.

Mischen Sie in einer Schüssel die Milch, das Wasser oder die Brühe und das Öl und fügen Sie nach Belieben eine Prise Salz und einige aromatische Kräuter hinzu.

Dann zum Kochen bringen, die Polenta hinzufügen und bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren kochen, bis alles gekocht ist.

Mit Salz und Pfeffer würzen und den Käse unter Rühren zum Schmelzen hinzufügen.

Legen Sie dann die Polenta in eine rechteckige Form (je kleiner, desto dicker die Medaillons), die mit Pergamentpapier ausgekleidet ist.

Vollständig auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Entfernen Sie die Medaillons mit Hilfe eines Glases oder eines Rundschneiders.

Erhitzen Sie eine Pfanne oder eine Antihaft-Bratpfanne mit etwas Öl und kochen Sie die Medaillons auf beiden Seiten, bis sie goldbraun sind.

Für die Sauce die Avocado gut zerdrücken und gut mit den restlichen Zutaten mischen.

Die Medaillons mit gehackten Tomaten und der Sauce als Beilage servieren.

Quelle: www.directoalpaladar.com


Video: Spaghetti Marina (Oktober 2021).