COVID-19

Die besten Lebensmittel gegen Viren und Bakterien

Die besten Lebensmittel gegen Viren und Bakterien

Der beste Weg, um Krankheiten vorzubeugen, besteht darin, die richtigen Lebensmittel zu trainieren und zu essen.

Diese Liste gesunder Lebensmittel hält Ihr Immunsystem stark gegen Bakterien und Viren wie das COVID-19 Coronavirus.

Frischer, roher Knoblauch: Stark riechende Lebensmittel wie Knoblauch sind sehr gesund, da sie Allicin, ein antimikrobielles Mittel, enthalten. Eine britische Studie ergab, dass Menschen, die Allicinpräparate einnahmen, 46% weniger Erkältungen hatten. Wir empfehlen, 3 Zähne pro Tag einzubauen.

Pilze: Pilze haben zwei großartige Waffen, die Sie in dieser Grippesaison benötigen: Selen, das weißen Blutkörperchen hilft, krankheitstötende Zytokine zu produzieren, und Beta-Glucan, eine Art antimikrobielle Ballaststoffe, die zur Aktivierung von Blutzellen beitragen. "Superhelden" -Zellen, die Infektionen erkennen und zerstören. .

Kokosnüsse und Kokosöl: Kokosnüsse und Kokosöl sind reich an Laurinsäure, einer Verbindung, die nachweislich die Immunität stärkt. Es ist bekannt, dass Laurinsäure die Membranen eindringender Krankheitserreger zerstört. Versuchen Sie, Ihr Speiseöl durch Kokosnussöl zu ersetzen oder Haferflocken, Smoothies usw. Kokosnussöl hinzuzufügen.

Tee: Forscher der Harvard University fanden heraus, dass das Trinken von fünf Tassen schwarzen Tee pro Tag das Immunsystem des Körpers nach zwei Wochen vervierfachte, wahrscheinlich aufgrund von Theanin. Tee enthält auch Catechine, einschließlich ECGC, das als Radikalfänger wirkt. Wir empfehlen Ihnen, während der Grippesaison 3 Tassen Tee pro Tag zu trinken.

Joghurt: Der Verdauungstrakt ist eines Ihrer größten Immunorgane. Vermeiden Sie daher krankheitsverursachende Keime mit Probiotika und Präbiotika, die in natürlich fermentierten Lebensmitteln wie Joghurt enthalten sind. Die Universität Wien in Österreich führte eine Studie durch, die zeigte, dass Menschen mit gesünderen Verdauungstrakten weniger wahrscheinlich krank werden. Wir empfehlen griechischen Joghurt, weil er mehr Protein enthält.

Austern: Austern sind mit Zink gefüllt, und Zink versammelt Truppen oder weiße Blutkörperchen, um Bakterien und Viren wie Grippe oder Erkältung anzugreifen. Eine mittlere Auster liefert fast das gesamte Zink, das Sie pro Tag benötigen.

Süßkartoffeln: Sie sind voll mit Beta-Carotin, das die Abwehrkräfte Ihres Körpers verbessert. Es ist maßgeblich am Wachstum und der Entwicklung von Zellen des Immunsystems beteiligt und hilft, schädliche Toxine zu neutralisieren. Andere ausgezeichnete Quellen sind andere orangefarbene Lebensmittel wie Karotten, Kürbis, Eigelb und Melone.

Schwarze Schokolade: Hohe Dosen Kakao sind mit T-Helferzellen kompatibel, was die Fähigkeit des Immunsystems erhöht, sich gegen Infektionen zu verteidigen.

Erdbeeren - Das in Erdbeeren enthaltene Vitamin C ist immunstimulierend und Studien zeigen, dass es die Intensität und Dauer von Erkältungen und Grippe verringern kann. Eine Tasse Erdbeeren deckt 160% Ihres täglichen Bedarfs.


Video: MANUKA HONIG gegen BAKTERIEN, VIREN, PILZE. - WUNDERWAFFE für die GESUNDHEIT (Dezember 2021).