COVID-19

Agrarökologie für Resilienz vor aufkommenden Krisen

Agrarökologie für Resilienz vor aufkommenden Krisen

Wir teilen die Überlegungen von Dr. Nicholls, Ehrenpräsident der SOCLA, im Rahmen des Zyklus "Agrarökologie für Resilienz vor aufkommenden Krisen", der von der Lateinamerikanischen Wissenschaftlichen Gesellschaft für Agrarökologie (SOCLA) im Rahmen der Aktivitäten des VIII. Lateinischen Kongresses ins Leben gerufen wurde Amerikanische Agrarökologie.

Dr. Nicholls kommentiert die Ursachen von COVID-19 im Zusammenhang mit der industriellen Landwirtschaft und Tierproduktion, die Folgen im Kontext des aktuellen Wirtschaftsmodells und die Relevanz des umfassenden agrarökologischen Vorschlags für den Aufbau nachhaltiger Lebensmittelsysteme.


Video: Resilienz - Warum das Konzept in der #Corona-Krise jetzt wichtig ist (Oktober 2021).